Mountainbikes im Test: 14 Tourenfullys um 3.000 Euro (Modelljahr 2016)

Gewichte und Steifigkeiten der Test-Bikes

MountainBIKE zeigt auf dieser Seite die Gewichte und Steifigkeitswerte der 14 getesteten Tourenfullys.
Zu den getesteten Produkten

Die mit Kernwaagen ermittelten Einzelgewichte zeigen, wo die Pfunde an den Testbikes stecken. Das Scott Spark 730 ist das leichteste Komplett-Bike ohne Vario-Sattelstütze, das Canyon Nerve AL 9.0 allerdings das leichteste Fully mit dem praktischen „Sessellift“ an Bord.

Foto: MountainBIKE MountainBIKE 0116 Tourenfullys Gewichte

Eine hohe Lenkkopfsteifigkeit sorgt für ein sicheres, präzises Handling – das Bike tanzt buchstäblich nicht aus der Reihe. Werte über 60 Nm/° definiert MountainBIKE auch für schwere Fahrer als ausreichend. Mit dem Cube Stereo 120 HPC Race (Carbon), dem Focus Spine C Pro (Carbon) und dem Radon Skeen 120 9.0 (Alu!) verfehlen gleich drei Bikes den grünen Bereich.

Foto: MountainBIKE MountainBIKE 0116 Tourenfullys Lenkkopfsteifigkeit
07.01.2016
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 01/2016