Federgabeln im Test

Testbericht: Rock Shox Lyrik 2-Step Air

Foto: Benjamin Hahn Rock Shox Lyrik 2-Step Air
Rock Shox spielt auch in der Enduro-Klasse ganz vorne mit, bringt dem Fahrer viel Komfort und bietet sehr viele Einstellmöglichkeiten. Die bislang anfällige Absenkvorrichtung machte im Testbetrieb keine Probleme.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Technik:
Links: Luft, 2-Step. Rechts: Mission Control, Rebound, Gummiring. Achse: 20 QR. Schaft: 1 1/8“. Bremsenmontage: PM 6“

Kennlinie:
Flach lineare Kennlinie bringt Komfort. Endprogression kommt über Druckstufe

Technische Daten des Test: Rock Shox Lyrik 2-Step Air

Preis: 1096 Euro
Federweg getestet: 115 – 160 mm
Einbauhöhe: 555 mm
Max. Discgröße: 210 mm

¹ Prozentangaben entsprechen den Anteilen am Gesamtergebnis ² inklusive Steckachse

Fazit

Rock Shox spielt auch in der Enduro-Klasse ganz vorne mit, bringt dem Fahrer viel Komfort und bietet sehr viele Einstellmöglichkeiten. Die bislang anfällige Absenkvorrichtung machte im Testbetrieb keine Probleme.

19.01.2010
Autor: Rainer Sebal
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2010