Federgabeln im Test

Testbericht: Float RLC

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.
Technische Daten
Federweg: 100 mm
Preis: 945 €
Einsatz: T, CC

Gabellänge: 460/480 mm
Technik: links
Luftfeder, rechts offener Öldämpfer mit Zug- und bis zur Blockade einstellbarer
Druckstufe, Federweg 100/80 mm*, IS2000
Einstellstipps: Für 80 kg:
6,5 bar in Positivkammer, Druckstufe fünf, Zugstufe sechs Raster zu

Gewicht (max 15): 1690 g
Punkte: 8

Handhabung (max 15): leichte Abstimmung durch Autoventile. Perfekte, sinnvoll
gerasterte Verstellung der Dämpfung
Punkte: 12

Steifigkeit (max 20): Laborwerte markieren die absolute Spitze. Die Fox
zeigt keine Verkantung, superbe Lenkpräzision. Scheibenbremsentauglich
Punkte: 19

Fahrtest (max 50): Überaus smartes Ansprechverhalten und ausgewogene
Performance im unteren und mittleren Federwegsbereich. Da sie oben raus zu progressiv
wird, stellt sie bei Abfahrten mit harten Schlägen weniger Komfort zur Verfügung.
Punkte: 41

GESAMT PUNKTE: 80 (max 100)

Fazit

Mit der Float gelingt Fox auf Anhieb eine superbe, aber auch teure Tourengabel.

Gesamtnote: sehr gut

08.11.2002