mb-0117-bulls-advertorial-teaser-bulls (jpg) BULLS
3
4
5
6
7 14 Bilder

Volle Power: Bulls-E-MTB-Camp in Garmisch

Mitte September feierte das BULLS-E-MTB-Camp mit 20 Teilnehmern seine Premiere. Drei Tage lang hieß es in Garmisch: Bike-Spaß mit BROSE-E-Motor.

»Besser geht es kaum!« So fasste Bastian Seiffert seine Eindrücke vom ersten Bulls-E-MTB-Camp am Fuße der Zugspitze zusammen. Sebastian war einer von 20 Teilnehmern und hatte wie viele eine lange Anreise nicht gescheut.

In den Ausgaben 6+7/2016 hatten MOUNTAINBIKE und BULLS dazu aufgerufen, sich für das E-MTB-Camp zu bewerben. Die Auserwählten trafen sich dann Mitte September in Garmisch-Partenkirchen, um drei unvergessliche Tage beim Biken, Testen und Fachsimpeln zu erleben.

Als besonderes Highlight erwartete die Teilnehmer zwei Stars des BULLS-Profi-Teams. Die beiden sympathischen Cape-Epic-Rekordgewinner Karl Platt und Stefan Sahm führten nicht nur durch das Programm, sondern gingen mit auf Tour. »Die waren echt gut drauf, mit denen konntest du ganz normal fachsimpeln und auch mal einen Spaß machen«, freute sich Teilnehmer Stefan Sturr aus Ennepetal.

mb-0117-bulls-advertorial-02-bulls (jpg)
BULLS
Lange Anstiege lassen sich mit einem E-Mountainbike in viel kürzerer Zeit bewältigen. Anstrengend bleiben sie trotzdem. Aber so fährt man Touren mit einem wesentlich größeren Radius und mehr Erlebniswert.

Zum Auftakt am Freitagnachmittag wurden die Teilnehmer von BULLS von Kopf bis Fuß ausgestattet. »Das ist ja wie Weihnachten und Ostern zusammen«, jubelte Beat Bütler, der aus der Schweiz angereist war. Helm, Regen-, Wind- und Softshelljacke, Trikots, Baggy, Socken, all das sowie einige Goodies von MOUNTAINBIKE durften die Teilnehmer behalten. »Und was ist mit dem E-Mountainbike?« witzelte so mancher ob der Großzügigkeit von BULLS.

Die Organisatoren um BULLS-Marketingmann Marc Dierich und die Partnerfirma BROSE hatten für die Teilnehmer die beiden BULLS-2017-Modelle E-Stream EVO FS 3 27,5 Plus und das Hardtail E-Stream EVO 3 27,5 Plus bereitgestellt. Sofort ging es an die Abstimmung der Fahrwerke, denn alle waren heiß darauf, noch am Abend den E-MTBs auf den Zahn zu fühlen.

mb-0117-bulls-advertorial-01-bulls (jpg)
BULLS
Elke Biermann aus Thüringen freut sich über die großzügige Fahrerausstattung durch BULLS.

Was treibt die Leute auf ein Bike mit Elektrounterstützung? Vielfältiger als in Garmisch können die Antworten nicht ausfallen. »Ich war neugierig, wie sich die Dinger fahren« , bekannte Peter Karg, der seine Skills gerne im Bikepark trainiert. »Mit meinem Partner zu biken macht mir auf dem E-MTB einfach mehr Spaß«, konstatierte Sonja Müller aus Leimen.

Einige Teilnehmer bekannten, dass sie nach einer Reha mit dem E-MTB den Spaß am Sport wieder entdeckten. Teilnehmer Kai Leberig, Rennfahrer in der Elite-Klasse, erzählte, dass er immer wieder auf dem E-MTB trainiert. »Wer denkt, das sei nicht anstrengend, outet sich sofort, einfach keine Ahnung zu haben.«

Trotz leichten Regens ging es am Samstag – »mit der Ausrüstung eigentlich Nebensache« (Teilnehmer Stefan Sturr) – auf eine ganztägige Tour. Beim nicht enden wollenden Anstieg zur Hochthörle-Hütte konnten sich die E-Biker von der Schubkraft des BROSE-Motors überzeugen, bei der anschließenden Abfahrt auf den technischen und zudem feuchten Trails hinab zum Eibsee von der Agilität der Bike-Geometrien und dem Grip der Plus-Bereifung. Aber auch von der enormen Reichweite der BULLS-Räder.

Als die Gruppe am Sonntagvormittag nach einem Abstecher zur Ennigalm – normalerweise eine Tagestour – ins Dorint-Sporthotel Garmisch Partenkirchen zurückkehrte, waren oft gerade mal 40 Prozent der Akku-Energie verbraucht. Stefan Sturr brachte es auf den Punkt: »Ursprünglich dachte ich, E-MTBs seien was für Ältere. Das Camp hat meine Meinung umgedreht. Das sind Spaßmaschinen ohnegleichen!«

mb-0117-bulls-advertorial-03-bulls (jpg)
BULLS
Sonja Müller umrahmt von Karl Platt und Stefan Sahm. „Das Camp war für mich ein Geschenk.“
Zur Startseite
E-MTB News Lapierre Overvolt AM 2020 News Lapierre Overvolt AM: Bosch Update für 2020

Für das Modelljahr 2020 spendiert Lapierre seinem E-Mountainbike Overvolt...