mb-0816-mondraker-e-prime-carbon-r-plus-dennis-stratmann (jpg) Dennis Stratmann

Testbericht: Mondraker e-Prime Carbon R+ (Modelljahr 2016)

Modernes, ansprechendes Design, innovative Geometrie, Plus-Reifen und die satte Power des Bosch-CX-Motors gehen am neuen Mondraker e-Prime Carbon R+ eine perfekte Symbiose ein. Nur die Bremse des E-MTBs dürfte bissiger sein.

Gleich vier Varianten bietet Mondraker vom neuen E-MTB e-Prime an. Zwei mit Carbon- und zwei mit Alu-Rahmen. Wir testeten das 4299 Euro teure Luxus-Hardtail Mondraker e-Prime Carbon R+.

Der in seiner Schlichtheit elegante Carbon-Rahmen des Mondraker e-Prime Carbon R+ integriert den Bosch-Motor unauffällig und zeigt, dass auch mit Bosch-Antrieben schicke E-Bikes möglich sind – selbst mit nicht im Rahmen integriertem Akku. Rock-Shox-Reba-Federgabel sowie eine 10fach-Schaltung von Sram sind für den Preis noch okay. Unterdimensioniert für ein E-Mountainbike ist allerdings die schwache Shimano-Bremse.

Mondraker-typisch ist auch beim E-Hardtail e-Prime die eigenständige Fast-Forward-Geometrie, die auf ein langes Oberrohr bei kurzem Vorbau setzt. Kaum im Sattel, zeigen sich die Besonderheiten der Geometrie. Der Fahrer sitzt sportlich, aber dennoch komfortabel im Bike.

Das Lenkverhalten ist agil, ohne es zu übertreiben, geleitet auch dank des breiten Cockpits sicher über Trails. Die 120-mm-Gabel nimmt groben Brocken den Schrecken, am Heck geht es Hardtail-gemäß bockiger zu, wenn auch kleine Stöße durch die dicken, traktionsstarken Plus-Reifen gemildert werden.

Die Krone setzt dem Mondraker e-Prime Carbon R+ der Bosch-Motor mit starkem Drehmoment auf.

Technische Daten

Preis 4399 Euro
Gewicht 19,8 kg *
Vertriebsweg Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe L
Rahmenmaterial Carbon
Federgabel Rock Shox Reba RL
Federweg getestet 120 mm
Federbein -
Federweg getestet -
Schaltung Sram GX
Schalthebel Sram GX 10-fach
Motor Bosch Performance Line CX, 250 W
Akku 500 Wh/13,4 Ah
Bremse Shimano M-506
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 180 mm
Laufradgröße 27,5+
Laufräder DT Swiss XM 551
Reifen Maxxis Ikon/Rekon 27,5 x 2,8"

*Gesamtgewicht/Gewicht Akku/Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette

mb-0816-mondraker-e-prime-carbon-r-plus-geometrie-mountainbike (jpg)
MountainBIKE
MountainBIKE Mondraker e-Prime Carbon R+ Geometrie
Zur Startseite
E-MTB Test Rotwilds neuester E-MTB-Wurf im Test Rotwild R.X 750 Ultra

Carbon-Rahmen, sehr starker Motor und 750-Wh-Akku – Rotwilds neuster Wurf...

Mehr zum Thema 5 E-Mountainbikes im Test
mb-0816-ghost-teru-fs-x-10-dennis-stratmann (jpg)
Test
mb-0816-stevens-e-pordoi-dennis-stratmann (jpg)
Test
mb-0816-haibike-sduro-nduro-pro-benjamin-hahn (jpg)
Test
mb-0816-bulls-e-stream-evo-fs-3-plus-benjamin-hahn (jpg)
Test