Megatest E-MTBs: Specialized Turbo Levo Comp Dennis Stratmann, Stefan Eigner
Megatest E-MTBs: Specialized Turbo Levo Comp
Megatest E-MTBs: Specialized Turbo Levo Comp
Megatest E-MTBs: Specialized Turbo Levo Comp
Megatest E-MTBs: Specialized Turbo Levo Comp 7 Bilder

Test: Specialized Turbo Levo Comp

14 E-MTBs im Test: Specialized Turbo Levo Comp Test: Specialized Turbo Levo Comp

Auch wenn der Nachfolger schon parat steht, auch das "alte", noch erhältliche Turbo Levo ist weiterhin ein rundum tolles E-Bikes. Sensibler, leiser Motor mit 90 Nm Drehmoment, üppiger 700-Wh-Akku, App-Steuerung, 29"-Laufräder und Wohlfühl- Geometrie – was will man mehr? Nun, in Sachen Ausstattung ist für 7000 Euro sicher noch reichlich Luft nach oben. Wo andere Hersteller mit Voll-Carbon-Rahmen und goldenen Fox-"Kashima"-Parts um die Gunst der Kunden werben, gibt es bei den Kaliforniern Hausmannskost: preiswerte (aber gute) Fox-Gabel, Shimano-SLX-Parts, billige Naben. Dennoch, Auf dem Levo fühlt man sich einfach auf Anhieb wohl!

News

Das minimalistische E-Bike-Design mit schlichtem LED-Display auf dem Oberrohr gefällt, die Fahreigenschaften sind par excellence. Stark schiebt das famose Brose-Aggregat voran und sorgt zusammen mit den eher langen 455-mm-Kettenstreben und den traktionsstarken Reifen für optimale Uphill-Eigenschaften. Generell fällt das Handling höchst ausgewogen aus, Wendigkeit wie Laufruhe sind ideal, zudem ist das Turbo Levo mit einem Gewicht von 23 Kilo überraschend leicht. Auch das 160/150-mm-Fahrwerk überzeugt auf ganzer Linie. Es arbeitet lebendig, bietet Reserven und ordentlich "Popp" – also Gegenhalt für spielerische Manöver.

 leiser, starker und feinfühliger Motor

 erstklassiges und rundum stimmiges Handling

 exzellent performendes Fahrwerk

 für den Preis eher schwach ausgestattet

Preis 6999 €/Fachhandel
Gewicht 23,0 kg
Rahmenmaterial Alu
Rahmengröße S, M, L, XL
Motor Specialized 2,1 (Brose)
Akku Specialized, 700 Wh
Display Specialized TCU
Federweg Gabel 160 mm, Rahmen 150 mm
Schaltung 1 x 12 Gänge, 32 : 10–51 Zähne, Shimano-SLX-Schaltgruppe
Bremsen Shimano SLX (M7120) 203/203 mm
Federgabel Fox 36 Rhythm
Federbein Fox Float DPS Performance
Laufräder Shimano MT510 + MT400/Roval 29
Reifen Specialized Butcher/Eliminator Grid Trail Gripton 29 x 2,6"/2,3"
Vario-Stütze X-Fusion Manic (170 mm)
Megatest E-MTBS 04/2021
MOUNTAINBIKE

Fazit: Specialized beweist, dass das Gesamtkonzept wichtiger ist als die Güte einzelner Parts. Motor, Handling, Fahrwerk und Reichweite des Levo sind Spitzenklasse. MOUNTAINBIKE-Testsieger!

Hier können Sie den gesamten Test lesen:

E-MTBs im Test, 04/2021
Test
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Test
MB Test Regenjacken 09/2021
Kleidung
FOX 34 SC VS. ROCK SHOX SID, 120-mm Federgabeln
Fully-Tests
Test Downcountry Special - DC Bikes
Fully-Tests
Down Country Bikes im Test 08/2021
Fully-Tests
Mehr anzeigen