E-MTB Hardtail Test Stefan Eigner
E-MTB Hardtail Test
E-MTB Hardtail Test
E-MTB Hardtail Test
E-MTB Hardtail Test 8 Bilder

Test: Feddz PH2

Newcomer aus Biberach im Check Test: Feddz PH2

MOUNTAINBIKE hat das PH2 des Newcomer Labels Feddz auf dem Trail getestet.

Das hat uns gefallen:

 mit unter 22 Kilo vergleichsweise leicht

 dynamischer, harmonischer Motor

 moderne, sehr gelungene Geometrie

Das hat uns nicht gefallen:

 kleine 180-mm-Disc vorne

Feddz – nie gehört? Das könnte sich jetzt ändern, denn der Direktvertriebler aus Biberach schnürt in diesem Test für 3800 Euro ein tolles Paket. Angetrieben wird das PH2 von Shimanos beliebtem EP8-Motor. Dazu bietet das PH2 einen entnehmbarem 630-Wh-Akku von Darfon. Geschaltet wird mit einem im Testvergleich wertigem Mix aus stabilen Shimano-XT- und -SLX-Parts. Auch die preiswerte, aber solide Shimano- Bremsanlage mit langen Hebeln geht in Ordnung. Wobei schwere Fahrerinnen oder Fahrer vorne eine 203-mm-Disc nachrüsten sollten. Klasse: Das PH2 fällt mit nur 21,9 Kilo überraschend leicht aus.

Das merkt man, nicht nur etwa beim Heben auf den Radträger am Auto. Auch auf dem Trail fegt das Feddz fast schon leichtfüßig über Stock und Stein. Die selten verbaute Manitou-Machete-Federabel werkelt sensibel, ihre 120 mm Federweg sind gut abgestimmt. Ebenso gelungen ist die moderne Geometrie mit kurzem 445-mm-Heck, langem Reach und relativ flachem Lenkwinkel von 67°, der viel Spurstabilität generiert – top! Auch die hochwertigen, griffigen Schwalbe-Reifen passen ins Bild. Die Sitzposition ist sportlich, aber nicht gestreckt. Shimanos EP8-Motor agiert wie immer wunderbar dynamisch und ergänzt so den sportiven Charakter des PH2 perfekt.

Preis 3799 €/Direktvertrieb
Gewicht 21,9/150 kg
Rahmenmaterial Alu
Rahmengröße 15,5", 17", 19"
Motor Shimano Steps EP8
Akku Darfon, 630 Wh
Display Shimano SC-E8000
Federweg Gabel 120 mm
Schaltung 1 x 12 Gänge, 34 : 10–51 Zähne, Shimano-XT/SLX-Schaltung, Shimano-Kurbel
Bremsen Shimano M4100/MT420 180/180 mm
Federgabel Manitou Machete
Federbein -
Laufräder Shimano MT410/One
Reifen (v/h) Schwalbe Nobby Nic TLE Supertrail Speedgrip 29 x 2,6"
Vario-Stütze -
Hardtail Test
MOUNTAINBIKE

Testfazit:

Feddz fetzt! Der Newcomer im Test setzt sich mit recht geringem Gewicht, erstklassigem Motor, gelungenem Handling und stimmigen Parts gleich an die Spitze. Testsieg.

Alle sechs getesteten Hardtails finden Sie hier:

eMTB Hardtails Test
Test
Zur Startseite
E-MTB Test Transalpes E1 Trail Test: Transalpes E1 Trail Innovatives Light-E-MTB gecheckt

Mit in Davos und auf dem Trail getestet: das Light-E-MTB E1 Trail von...

Mehr zum Thema Test
Teaser MOUNTAINBIKE Magazin 09 2022 Neue Ausgabe jetzt kaufen
Szene
Mondraker Foxy Carbon RR 29
Fully-Tests
Last Asco
Fully-Tests
Kona Honzo ESD
Hardtail-Tests
Mehr anzeigen