ivan marruecos

Mondraker Crafty (2020)

Leichtes E-Enduro aus Spanien

Mit dem neuen Crafty will Mondraker ein neues Zeitalter der E-Enduros einleuten. Wir haben alle Infos zum neuen Bike aus Spanien und durften das neue Crafty bereits testen.

Kurz & Kompakt: Mondraker Crafty Carbon

- E-Enduro mit 29''-Laufrädern, 160/150mm Federweg (V/H)

- Bosch Performance CX-Antrieb mit maximal 625 wh

- typische Mondraker-Fast-Forward-Geometrie

- Topmodell soll nur 19kg wiegen

Seit fünf Jahren ist Mondraker auf dem E-MTB-Markt aktiv. Darauf sind die Spanier sehr stolz: Der E-Mountainbiketrend ist noch sehr jung und Mondraker quasi seit Minute Eins dabei.

Mit dem Crafty wollen die Spanier nun in ein neues Zeitalter in Sachen E-MTB aufbrechen. Das Crafty ist für das Modelljahr 2020 komplett neu entwickelt worden. Das Herz des Bikes ist dabei der leichte Carbonrahmen, in den das gesamte Know-How der Spanier eingeflossen ist, welches sie schon beim spektakulären XC-Fully F-Podium oder am Endurobike Foxy gezeigt haben. Super: Der Toprahmen kommt an allen Modellen, von RR SL über RR und R zum Einsatz.

Trendbewusst ist das Crafty auf 29''-Reifen entwickelt worden, die sich auch im E-Enduro-Bereich immer mehr durchsetzen. Der Schwerpunkt soll sehr tief sitzen, das Bike so förmlich am Boden kleben. Die Geometrie ist typisch Mondraker: Eine eher lange Front gepaar mit einem kurzen Heck (455mm Kettenstreben), der Lenkwinkel mit 65 Grad sehr flach und der Sitzwinkel mit 76° eher steil.

Der Rahmen wird in Größen von S-XL erhältlich sein.

Antrieb und Motor: Deutsche Power

Für Vortrieb sorgt im Mondraker Crafty der neueste Bosch Motor, genauer der der Performance CX Gen.4. Er soll bis zu 75Nm Kraft entfalten können, nur 2,9kg wiegen und dank der großen, vollintegrierten 625wh-Batterie den Fahrer zuverlässig die Berge hinaufboosten. Wer weniger Reichweite genügt, kann das Bike auch mit 500wh Intube-Batterie bestellen.

Rekordverdächtig: Das Topmodell RR SL

Dieses Bike bricht Rekorde: Mit dem Topmodell RR SL verschiebt Mondraker die Grenzen des E-MTBs und präsentiert ein vollwertiges E-Enduro, das knapp über 19kg wiegen soll. Der Knackpunkt? Das Rad kostet dabei fast 12.000 Euro. Autsch.

Zur Startseite
E-MTB News News Jetzt neu: E-MTB Canyon Neuron On

Canyons zweites E-MTB heißt Neuron On und kommt mit 130 mm Federweg. Damit...

Mehr zum Thema Mondraker
MB Neuheiten 2020 Mondraker F-Podium Carbon + Fahrbericht Teaser
News
em-0319-e-tourenfullys-mondraker-chaser-plus-BHF-pauls-001 (jpg)
Test
MB-1118-Highlights-Bjoern Haenssler-MONDRAKER Foxy Carbon RR 29 (png)
Fully-Tests
MB 0718 Neuheiten 2019 Mondraker Foxy Carbon 29 Teaser
News