Focus Thron² 6.9 Dennis Stratmann

Schickes E-MTB mit Bosch-Antrieb getestet

Focus Thron² 6.9 (Modelljahr 2020)

Focus Bikes stellt das beliebte Thron auf neue Stollen und spendiert die neuen Bosch-Motor für das kommende Modelljahr 2020. Wir haben das neue Bike bereits über die Trails gejagt.

Bislang verbaute Focus an seinen E-MTBs ausschließlich Shimano- Motoren. Für 2020 setzen die Stuttgarter auch auf den neuen Bosch-Motor. Während das beliebte All-Mountain Jam² als Bosch- und Shimano-Variante zu haben ist, kommt das Tourenfully Thron² neu und ausschließlich mit dem CX-Motor, kombiniert mt dem 625 Wh starken Bosch-Akku. Wir hatten das Thron² 6.9 für 4699 Euro im Test. Die Ausstattung des Alu-Tourers ist mit 12-fach-Shimano-XT-Schaltung und Fox-Fahrwerk fair bepreist – auch mit dem buchstäblichen Blick auf das hochwertige Kiox-Display. Bei der Bereifung setzt Focus auf die flott rollenden Maxxis-Rekon-Pneus in 29„. Das Gewicht des 130-mm-Fullys ist mit 24 kg recht hoch – was mit am dicken Bosch-Akku liegt. Dass das Thron² auch Alltagsradler ansprechen soll, zeigen die Montagemöglichkeiten für Gepäckträger, Schutzblech und Seitenständer. Focus bietet das Thron² übrigens auch vollausgestattet als Trekkingbike an.

Focus Thron² 6.9
Dennis Stratmann
Das Kiox-Display bietet umfangreiches Infotainment und zeigt den Batterie-Status in Prozent an.

Auf dem Trail fährt sich die E-MTB-Version des Thron² ausgesprochen agil – jedoch nicht nervös. Focus wählt eine klassische Geometrie mit hoher Front und kurzem Reach (430 mm in Größe M), dadurch ergibt sich eine sehr komfortable, eher aufrechte Position im Bike. Das wird aggressiven Ridern zu “brav„ sein, passt zum vielseitigen Einsatzbereich des Thron² von City bis Trail aber sehr gut. Gut: Das Fahrwerk spricht feinfühlig an und bietet durchweg hohen Komfort.

Focus Thron² 6.9
Dennis Stratmann
Der „F.O.L.D.“- Hinterbau besitzt zwei Umlenkhebel und spricht feinfühlig an.

Über jeden Zweifel erhaben ist der neue Bosch-Motor. Abstimmung und Power sind nahezu perfekt. Und ab 25 km/h pedaliert man dank vollständiger Entkopplung des Motors widerstandsfrei munter weiter.

Focus Thron² 6.9
Dennis Stratmann
Der Ladeport für den 625-Wh-Akku befindet sich gut zugänglich auf dem Oberrohr.

Focus Thron² 6.9

Preis/Vertriebsweg 4699 Euro/Fachhandel
Komplettgewicht 24,0 kg
Größe/Material S, M, L, XL/Aluminium
Motor Bosch Performance Line CX
Akku Bosch Powertube 625 Wh/36 V
Schaltung 1 x 12 Gänge, Shimano-XT Gruppe
Bremsanlage Shimano MT520, 200/200 mm
Federung vorne Fox 34 Rhythm, 130 mm
Federung hinten Fox Float DPS Perf., 130 mm
Laufräder DT Swiss H1900
Reifen Maxxis Rekon+ Exo TR 29 x 2,6"
Sonstige Ausstattung Vario-Sattelstütze Kind Shock E30i (125 mm Hub)

Fazit

„Focus setzt für 2020 auf den neuen Bosch-Antrieb mit 625-Wh-Akku. Das Tourenfully Thron² überzeugt mit komfortablem Fahrwerk sowie gelungenen Parts, bietet ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.“

CHRIS PAULS, Redakteur

Zur Startseite
E-MTB Test Rotwilds neuester E-MTB-Wurf im Test Rotwild R.X 750 Ultra

Carbon-Rahmen, sehr starker Motor und 750-Wh-Akku – Rotwilds neuster Wurf...

Mehr zum Thema Focus
Focus Thron² 2019 E-MTB
News
Focus Jam² E-MTB
News
MB Focus Sam 2019 Teaserbild News
News
mb-1218-lesertest-focus-sam (jpg)
Fully-Tests