UB-Scott-E-Spark-710-Modelljahr-2015 (jpg) Scott
UB-Scott-E-Aspect-710-Modelljahr-2015 (jpg)
UB-Scott-E-Spark-710-Modelljahr-2015-Daempfer (jpg)
UB-Scott-E-Spark-720-Modelljahr-2015 (jpg)
UB-Scott-E-Aspect-710-Modelljahr-2015 (jpg)
UB-Scott-E-Aspect-710-Modelljahr-2015-Schaltung (jpg) 8 Bilder

E-Mountainbikes Scott E-Spark und E-Aspect: Fully und Hardtail mit verschiedenen Ausstattungen

Mit dem vollgefederten E-Mountainbike E-Spark und dem Hardtail E-Aspect bietet Scott E-MTBs in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Darunter auch ein "Contessa"-E-Mountainbike, speziell für Frauen.

Zusätzlich zu den E-Bikes der E-Sub-Serie bringt Scott zwei neue E-Mountainbike-Serien für die E-Bike-Saison 2015. Dabei setzen die Schweizer auf den bewährten Bosch-Performance-Antrieb.

Ab dem Frühjahr 2015 kommt das vollgefederte E-MTB Scott E-Spark und ein Hardtail namens E-Aspect. Die beiden E-Mountainbikes sind in unterschiedlich ausgestatteten Varianten erhältlich.

Vollgefedertes E-Mountainbike Scott E-Spark mit Rock Shox und Fox Federung

Das Fully Scott E-Spark besitzt zusätzlich zur Federgabel noch einen Dämpfer. Dieser sitzt unterhalb des Oberrohrs. Vollfederung erlaubt den Ingenieuren ein Fahrwerk zu konstruieren, das in fast allen Fahrsituationen eine optimale Kontrolle und Bodenhaftung ermöglicht.

Während das 3.999 Euro teure Top-Modell Scott E-Spark 710 mit Federgabel und Dämpfer von Fox ausgestattet ist, besitzt das 800 Euro günstigere E-Mountainbike E-Spark 720 eine Rock Shox XC30 Federgabel und einen X-Fusion-Dämpfer vom Typ 02 RL. Die Federwege liegen jeweils bei 120 Millimetern.

Auch bei den Schaltkomponenten finden sich Unterschiede zwischen den E-MTBs Scott E-Spark 710 und E-Spark 720. Am höherwertigeren Modell E-Spark 710 ist ein Shimano Deore/Deore-XT-Mix verbaut, während das E-Spark 720 mit einer reinen Deore-Gruppe ausgestattet ist. Dieser Unterschied bei den Schaltungskomponenten ist auch maßgeblich für das 100 Gramm höhere Gewicht des Scott E-Spark 720 verantwortlich.

Hardtail E-Mountainbike Scott E-Aspect mit Damen-Modell

Das Hardtail Scott E-Aspect wird in vier Versionen aufgelegt. Mit dem Scott E-Aspect Contessa 720 bietet Scott auch ein E-Mountainbike für Frauen an. E-Mountainbikes mit einer auf weibliche Körpermaße optimierten Geometrie sind in dieser Saison selten.

Die Modellvarianten E-Aspect 720, E-Aspect Contessa 720 und E-Aspect 920 sind mit einer Rock-Shox-XC30-Federgabel ausgestattet. Beim Top-Modell E-Aspect 710 setzt Scott – wie auch beim vollgefederten E-Spark 710 - auf eine Fox-Federgabel.

Besonderheit des Scott E-Aspect 920 sind die 29-Zoll-Laufrädern. Wie schon im "normalen" MTB-Bereich setzen sich auch bei den E-Mountainbikes die großen Laufräder immer mehr durch.

Die motorisierten Hardtails der Scott E-Aspect-Serie kosten laut Hersteller ab 2.599 Euro und sind ab Februar 2015 erhältlich.

MB Heft 0512 - Inhalt - Das 29er-Duell des Jahres
Sonstiges

Die Daten des E-Bikes Scott E-Spark 710 laut Hersteller:

UB-Scott-E-Spark-710-Modelljahr-2015 (jpg)
Scott
Das E-Mountainbike Scott E-Spark 710.

Hersteller: Scott

Modellname: E-Spark 710

Motor: Bosch Performance Line

Motorposition: Mittelmotor

Leistung: 250 Watt

Akkukapazität: 400 Wh

Reichweite: keine Angabe

Gewicht: 20,6 kg

Schaltung: Shimano Deore mit XT-Schaltwerk

Schaltungstyp: Kettenschaltung

Bremsen: Shimano BR-M506 180 mm

Federgabel/Federweg: FOX 32 Float 650b Evolution CTD Air

Federbein/Federweg: FOX Nude / SCOTT custom w. travel / geo adj

Preis: 3.999 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Spark 720 laut Hersteller:

UB-Scott-E-Spark-720-Modelljahr-2015 (jpg)
Scott
Das E-Mountainbike E-Spark 720.

Hersteller: Scott

Modellname: E-Spark 720

Motor: Bosch Performance Line

Motorposition: Mittelmotor

Leistung: 250 Watt

Akkukapazität: 400 Wh

Reichweite: keine Angabe

Gewicht: 20,7 kg

Schaltung: Shimano Deore (10-fach)

Schaltungstyp: Kettenschaltung

Bremsen: Shimano BR-M447 (180 mm)

Federgabel/Federweg: Rock Shox XC 30 TK / 120 mm

Federbein/Federweg: X-Fusion 02 RL reb. Reb. lockout

Preis: 3.199 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Aspect 710 laut Hersteller:

UB-Scott-E-Aspect-710-Modelljahr-2015 (jpg)
Scott
Das E-Mountainbike Scott E-Aspect 710.

Hersteller: Scott

Modellname: E-Aspect 710

Motor: Bosch Performance Line

Motorposition: Mittelmotor

Leistung: 250 Watt

Akkukapazität: 400 Wh

Reichweite: keine Angabe

Gewicht: 19,6 kg

Schaltung: Shimano Deore mit XT-Schaltwerk

Schaltungstyp: Kettenschaltung

Bremsen: Shimano BR-M506

Federgabel/Federweg: FOX 32 Float Evolution CTD Air

Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)

Preis: 2.999 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Aspect 720 laut Hersteller:

UB-Scott-E-Aspect-720-Modelljahr-2015 (jpg)
Scott
Das E-Mountainbike Scott E-Aspect 720.

Hersteller: Scott

Modellname: E-Aspect 720

Motor: Bosch Performance Line

Motorposition: Mittelmotor

Leistung: 250 Watt

Akkukapazität: 400 Wh

Reichweite: keine Angabe

Gewicht: 19,7 kg

Schaltung: Shimano Deore (10-fach)

Schaltungstyp: Kettenschaltung

Bremsen: Shimano BR-M447

Federgabel/Federweg: Rock Shox XC30 27.5" Solo Air

Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)

Preis: 2.599 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Aspect Contessa 720 laut Hersteller:

UB-Scott-E-Aspect-720-Contessa-Modelljahr-2015
Scott
Das E-Mountainbike Scott E-Aspect Contessa 720.

Hersteller: Scott

Modellname: E-Aspect Contessa 720

Motor: Bosch Performance Line

Motorposition: Mittelmotor

Leistung: 250 Watt

Akkukapazität: 400 Wh

Reichweite: keine Angabe

Gewicht: 19,7 kg

Schaltung: Shimano Deore (10-fach)

Schaltungstyp: Kettenschaltung

Bremsen: Shimano BR-M447

Federgabel/Federweg: Rock Shox XC30 27.5" Solo Air

Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)

Preis: 2.599 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Aspect 920 laut Hersteller:

UB-Scott-E-Aspect-920-Modelljahr-2015 (jpg)
Scott
Das E-Mountainbike Scott E-Aspect 920.

Hersteller: Scott

Modellname: E-Aspect 920

Motor: Bosch Performance Line

Motorposition: Mittelmotor

Leistung: 250 Watt

Akkukapazität: 400 Wh

Reichweite: keine Angabe

Gewicht: 20,2 kg

Schaltung: Shimano Deore (10-fach)

Schaltungstyp: Kettenschaltung

Bremsen: Shimano BR-M447

Federgabel/Federweg: Rock Shox XC30 29'' Solo Air

Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)

Preis: 2.599 Euro

Das könnte Sie auch interessieren:

E-Mountainbikes 2015: alle wichtigen E-MTB-Neuheiten

MB M1 Spitzing 2015 Eurobike 2014image004 (jpg)
MB M1 Spitzing 2015 Eurobike 2014image004 (jpg) EB-Eurobike-Award-2014-Gold-Cube-Elite-Hybrid-HPC-SLT-29-E-Bike (jpg) EB-Klaxon-Nelson-E-Fatbike-2015 (jpg) UB-Univega-Renegade-Impulse-2.0-E-Bike-Neuheiten-2015 (jpg) 37 Bilder

Das sind die krassen E-Fatbikes für 2015!

MB Haibike Xduro Fatsix 2015 Eurobike 2014 FatbikeSAM_0127 (JPG)
MB Haibike Xduro Fatsix 2015 Eurobike 2014 FatbikeSAM_0127 (JPG) MB Haibike Xduro Fatsix 2015 Eurobike 2014 FatbikeSAM_0137 (JPG) MB Haibike Xduro Fatsix 2015 Eurobike 2014 FatbikeSAM_0129 (JPG) UB Moustache Bikes Starckbikes MASS Collection 19 Bilder
Zur Startseite
E-MTB News Lapierre Overvolt AM 2020 News Lapierre Overvolt AM: Bosch Update für 2020

Für das Modelljahr 2020 spendiert Lapierre seinem E-Mountainbike Overvolt...

Mehr zum Thema Hardtails
MB Pirelli Scorpion MTB Reifen 2019 Teaser
News
MB 2019 Sesamstraßen Trikots
News
MB 0419 Lukas erklärt Boost Teaserbild
Sonstiges
MB 0817 Trail Hardtail Test Teaser
Hardtail-Tests