Teil des
EM E-Mountainbike Felt action www.felt.de / pd-f

Was ein E-Mountainbike auszeichnet

E-Mountainbikes: Darauf kommt es beim E-MTB an

E-Mountainbikes sind der Trend in der Fahrradbranche und die faszinierendsten Modelle im E-Bike-Bereich. Doch worauf kommt es bei einem E-MTB an? E-MountainBIKE erklärt Ihnen die Sportskanonen!

1. Motor

EM E-Mountainbike darauf kommt es an
E-MountainBIKE
E-Mountainbike darauf kommt es an

Bitte recht kräftig! Mountainbikes sind vor allem Sportgeräte. Zum richtig sportlichen Erlebnis gehört ein starker Antrieb. Wichtig: Ein Unterbodenschutz bewahrt das elektronische Herz vor Schäden durch Steinschläge!

Die E-MTB-Neuheiten 2016 im Überblick:

2. Akku

EM E-Mountainbike darauf kommt es an
E-MountainBIKE
E-Mountainbike darauf kommt es an

Starke Motoren und sportliche Fahrweise saugen ordentlich Strom. Reichweiten wie beim Tourenrad sind daher nicht zu erwarten, aber eine ordentliche, mehrstündige Ausfahrt mit dem Bike sollte der Akku schon durchstehen.

Die E-MTB-Neuheiten 2016 im Überblick:

3. Laufräder

EM E-Mountainbike darauf kommt es an
E-MountainBIKE
E-Mountainbike darauf kommt es an

26, 27,5 oder 29 Zoll? Fakt ist: Größere Räder bringen mehr Laufruhe und Vorteile im Anstieg. Dafür sind Bikes mit kleineren Laufrädern agiler und wendiger.

Die E-MTB-Neuheiten 2016 im Überblick:

4. Federung

EM E-Mountainbike darauf kommt es an
E-MountainBIKE
E-Mountainbike darauf kommt es an

Ohne eine gute Federung wird die Fahrt über Stock und Stein schnell zur Tortur. Die Federgabel ist Pflicht. Wird es ruppiger und technischer, ist das vollgefederte Mountainbike Gold wert: das Fully.

Die E-MTB-Neuheiten 2016 im Überblick:

5. Bremsen

EM E-Mountainbike darauf kommt es an
E-MountainBIKE
E-Mountainbike darauf kommt es an

Diejenigen, die rasant mit dem Bike unterwegs sind, müssen schnell und sicher bremsen können. Gerade in Kombination mit den starken Motoren brauchen die Bikes besonders starke Bremsen. Die Scheibenbremse ist Standard, idealerweise sitzt hinten eine 180-mm-Bremsscheibe und vorne 203 mm.

Die E-MTB-Neuheiten 2016 im Überblick:

6. Reifen

EM E-Mountainbike darauf kommt es an
E-MountainBIKE
E-Mountainbike darauf kommt es an

Ein Mountainbike-Reifen braucht viel Grip und Pannensicherheit, aber wenig Rollwiderstand. Die Reifen müssen zum Einsatzbereich des Bikes passen.

Die E-MTB-Neuheiten 2016 im Überblick:

7. Sattelstütze

EM E-Mountainbike darauf kommt es an
E-MountainBIKE
E-Mountainbike darauf kommt es an

Eine absenkbare Stütze bringt speziell in abwechslungsreichem Gelände einen enormen Komfortgewinn.

Die E-MTB-Neuheiten 2016 im Überblick:

Zur Startseite
E-MTB E-Service EM ABC E-Mountainbike 04 2018 TEASER Das ABC des E-Mountainbikes Fachwissen E-Mountainbike im Lexikon

Was musst du über E-Mountainbikes wissen? Wir erklären dir alles, was du...

Mehr zum Thema E-Mountainbike-Neuheiten 2015
UB-Bimoz-Motor-girl-carrying-bike-with-bimoz (jpg)
News
UB-E-Mtb-Cheetah-E-MountainSpirit-HP_eBike_Fully_K2S2961 (jpg)
News
Cube_Nutrail_Hybrid_13 (jpg)
E-Service
em-ghost-teru-10-LC-e-hardtail-2016 (jpg)
News