Teil des
Ducati MIG-RR Dennis Stratmann
Ducati MIG-RR
Ducati MIG-RR
Ducati MIG-RR
Ducati MIG-RR
Ducati MIG-RR E-MTB 5 Bilder

E-MTB Ducati MIG-RR: Erster Test

Ducati MIG-RR: Neues E-MTB

Ducati bringt MIG-RR, ein vollgefedertes E-Mountainbike. Der Markt an E-MTBs boomt, kein Wunder, dass auch namhafte Motorradhersteller wie Ducati hiervon eine Scheibe abhaben wollen.

Das Ducati MIG-RR ist das neue, vollgefederte E-MTB des in Bologna ansässigen Motorradherstellers. Es wurde im vergangenen November auf der Motorradmesse EICMA 2018 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und kann ab sofort bestellt werden.

Ducati MIG-RR: Zusammenarbeit mit Thok Ebikes

UB Ducati MIG-RR E-MTB E-Mountainbike Detail 1
Ducati
Ducati MIG-RR E-MTB E-Mountainbike

Das MIG-RR ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit von Ducati mit den E-MTB-Spezialisten von Thok E-Bikes. Das Ducati MIG RR basiert dabei auf dem bekannten MIG der Marke Thok, jedoch mit modifizierter Geometrie und leicht geändertem Design. Ein waschechtes Fahrrad also – kein Motorrad-Abklatsch.

Das Ducati MIG-RR ist ein Enduro-E-MTB mit Alurahmen, 170 mm Federweg vorne und 160 mm hinten. Es ist mit einem Shimano Steps E8000-Motor mit 504 Wh-Batterie, hochwertigen FOX-Federelementen, 4-Kolben-Scheibenbremsen von Shimano, sowie Mavic-Laufrädern (29„ vorne, 27,5“ hinten) mit breiten Stollenreifen ausgestattet.Damit klassifiziert sich das Ducati als reinrassiges E-Enduro. Eine spezielle Lackierung soll am Ducati MIG-RR für einen optischen Wow-Effekt sorgen.

Ducati MIG-RR
Dennis Stratmann

Wie viele aktuelle E-MTBs rollt auch das Ducati auf Mischbereifung: 29„ vorne, dicker 27,5-Plus-Pneu hinten. Für 6250 Euro gibt es zudem eine edle Ausstattung mit Renthal-Cockpit und Fox-Factory-Federelementen (36er-Gabel und DPX2-Dämpfer). In die Gänge kommt das MIG RR mit Shimano-XT-­Schaltung, verzögert wird mit Shimanos starker Saint-Bremse, Maxxis-Reifen sorgen für viel Grip und Traktion.

Das E-Mountainbike kann ab sofort bestellt werden, die Auslieferung beginnt voraussichtlich im April über das offizielle Ducati-Händlernetz oder erfolgt per Direktversand nach Hause. Preis: 6250 Euro.

Ducati MIG-RR
Dennis Stratmann

Ducati MIG-RR erster Test

Bei einem ersten Test-Ride haben wir den Debütanten schon über die Trails gejagt. Besonders das straffe Fahrwerk überraschte die Tester positiv, neigen E-MTBs sonst eher dazu, zu weich abgestimmt zu sein. Der Akku unter dem Unterrohr des Rahmens verleiht dem Bike einen sehr tiefen Schwerpunkt. Im Gelände punktet das MIG RR zudem mit einer angenehm kompakten Sitzposition, agilem, fast verspieltem Fahrverhalten, und es ist mit 22,5 Kilo Gewicht (Rahmengröße M, ohne Pedale) relativ leicht zu bewegen.

Das Ducati MIG-RR im Detail (Angaben laut Hersteller):

Motor Shimano Steps E8000
Akku Shimano, 504 Wh
Schaltung Shimano XT, 11-fach
Bremsen Shimano Saint, 203 mm vorne und hinten
Federgabel FOX 36 Factory, 170 mm
Dämpfer FOX DPX2 Factory Kashima, 160 mm
Laufräder Mavic E-XA Drifter, 29" vorne, 27,5" hinten
Reifen Maxxis Minion
Gewicht 22,5 kg (Größe M, ohne Pedale)
Preis 6250 Euro

Weitere spannende E-MTB-Neuheiten

UB Ducati MIG-RR E-MTB E-Mountainbike Detail 2
Ducati
Ducati MIG-RR E-MTB E-Mountainbike

Neue E-Mountainbikes 2019: E-MTB-Neuheiten 2019

EM-YT-Decoy-2019-19 (jpg)
EM-YT-Decoy-2019-19 (jpg) EM-Flyer-Uproc-7-2019-IMG_8473.jpg UB_Husqvarna_Bicycles_Hard_Cross_HC9_darkblue_white_yellow (png) 35 Bilder
Zur Startseite
E-MTB News Yamaha-Neueheiten 2020 Neue Yamaha-Motoren für E-MTBs Neu 2020: Yamaha PW-X2 und PW-ST

Mit dem PW-X2 und dem PW-ST bringt Yamaha für 2020 zwei neue Antriebe für...

Mehr zum Thema E-Mountainbike
mb-0519-e-mtb-test-teaser (jpg)
Test
MB Propain Ekano 2019
News
EM YT Decoy Teaser NEWS
News
UB ELEKTROBIKE 01/19 Heft kaufen Bild
Szene