Trek Powerfly FS 9+: das erste E-Fully von Trek kommt 2015

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Björn Gerteis Trek Powerfly FS 9+ E-Mountainbike E-Bike-Neuheit 2015

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Wow! Die Farbe springt einen auf jeden Fall schon mal förmlich an. "Volt Green" nennt Trek das Farbspektakel. Gute Wahl findet E-MountainBIKE. Auch die Ausstattung des ersten E-Fullys (hier ein Prototyp, den ElekroBIKE auf der Trek World in Ulm bereits fahren konnte) aus dem Hause Trek kann sich sehen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Wie schon beim im vergangenen Jahr vorgestellten Trek Powerfly 9 in der Hardtail-Variante, setzen die Amerikaner beim E-Fully auf den Bosch Performance Line Antrieb.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

In der Grundausstattung kommt das Trek Powerfly FS 9+ mit dem bekannten Intuvia-Display. Für einen Aufpreis von 200 Euro kann man sich auch für den neuen Bordcomputer Bosch Nyon entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Für ausreichend Power auf den Trails soll der 400-Wattstunden-Akku sorgen, den Trek dem Powerfly FS 9+ spendiert hat.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Nicht auf Anhieb erkennt man die in das Motor-Cover integrierte Kettenführung. Die Abdeckung wurde von Trek selbst entworfen. Zum einen, um die Kettenführung zu integrieren, zum anderen um den Hinterbau individuell anbringen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Hier noch mal ein Blick auf die Kettenlinie des Trek Powerfly FS 9+.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Besonders stolz ist man bei Trek auf das Dämpfungssystem. Dieses wurde von Treks Fahrwerksspezielisten in den USA in Zusammenarbeit mit Rock Shox entwickelt. Zum Einsatz kommt der Dämpfer Rock Shox Monarch DebonAir RL.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Der Trek evolink, die Verbindung von Hauptrahmen und Hinterbau, soll für einen steiferen Rahmen bei weniger Gewicht sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Vorne setzt Trek auf die Federgabel Rock Shox Revelation RCT3 Solo Air mit 120-mm-Federweg.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Fernbedienbar I: Mit diesem Hebel lässt sich die Sattelhöhe vom Lenker aus bedienen. Absenken und anheben auf Knopfdruck. Die Rock Shox Reverb ist unter Mountainbikern ein etabliertes Feature.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Fernbedienbar II: Mit der Remote des Bosch-Antriebs bleiben die Hände am Lenker. Per Schaltwippe lassen sich die Unterstützungsstufen durchswitchen und weitere Informationen am Intuvia-Display abrufen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Gebremst wird beim Trek Powerfly FS 9+ mit den hydraulischen Shimano XT-Scheibenbremsen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Schaltzentrale: Trek setzt beim Powerfly FS 9+ auf die Sram X1-Kettenschaltung mit 11 Gängen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Motor Armor - dieser Schriftzug weist auf ein weiteres Ausstattungsfeature des Trek Powerfly 9+ hin. Allerdings war an dem Prototyp, den E-MountainBIKE testen konnte ...

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

... eben dieser Motorschutz noch nicht montiert. Dabei haben sich die Trek-Entwickler beim Motor Armor etwas ganz besonderes einfallen lassen, wie ...

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

... dieses Bild eindrucksvoll zeigt: ein intergrierter Flaschenöffner. So steht dem Feierabend-Bier nach der Ausfahrt nichts mehr im Weg.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Ein Blich auf die Vorderradnabe mit der Maxle-Lite-Steckachse für zusätzle Stabilität und einfachen Ein- und Ausbau.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

Das Trek Powerfly FS 9+ wird es wie schon das Hardtail in drei Modellvarianten geben. Neben dem hier gezeigten Top-Modell gibt es noch die Ausführungen ...

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Trek Powerfly FS 9+ (2015)

... Trek Powerfly FS 7+ und Trek Powerfly FS 5+. Die Preise für die drei Modelle liegen bei 4.499 Euro (9+), 3.699 Euro (7+) und 3.299 Euro (5+).

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände
Mehr zu dieser Fotostrecke: