Neues E-MTB von Giant : Das Giant Talon 29 Hybrid

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Giant E-MTB Giant Talon 29 Hybrid

Giant Talon 29 Hybrid: 29 Zoll E-MTB

Das Giant Talon 29 Hybrid kann seine Mountainbike-Gene nicht leugnen. Fette 29-Zoll-Bereifung und die RockShox XC32 29er Federgabel machen das Giant E-MTB offroad-bereit.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Giant Talon 29 Hybrid: Der Antrieb

Der SyncDrive R Heckmotor unterstützt den Fahrer. Giant hat den 36 Volt-Antrieb selber entwickelt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Giant Talon 29 Hybrid: Das Display

Das Display zeigt zeigt Daten wie Unterstützungsstufe, Geschwindigkeit und Fahrstrecke an. Es gehört laut Giant mit 1 cm Dicke zu den flachsten Displays auf dem Markt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Giant Talon 29 Hybrid: Der Akku

Ein 10 Ah Li-Ion-Akku speist den Heck-Antrieb. Der Akku ist im Rahmendreieck am Unterrohr angebracht. Das hält laut Giant den Schwerpunkt des Rades niedrig und verbessert so die Fahreigenschaften.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Giant Talon 29 Hybrid: Die Federgabel

Die RockShox XC32 29er Federgabel des Giant Talon 29 Hybrid lässt sich vom Lenker aus blockieren.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände
Mehr zu dieser Fotostrecke: