Drei neue E-Bikes von Steppenwolf mit Bosch-Antrieb

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Steppenwolf

Steppenwolf Galvin (2014)

Schickes Design und feine Komponenten machen aus dem neuen E-Mountainbike von Steppenwolf einen echten Hingucker. Das Galvin kommt mit dem neuen Bosch-Antrieb 2014.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Galvin (2014)

Innenverlegte Züge sorgen für eine aufgeräumte Optik am Cockpit des Steppenwolf Galvin.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Galvin (2014)

Das sportliche Design des Rahmens soll zum Charakter des neuen E-Mountainbikes von Steppenwolf passen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Galvin (2014)

Mit einem Federweg von bis zu 150 mm soll die Rock Shox Sektor auch auf ruppigen Trails für Komfort sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Galvin (2014)

Die Rahmenkonstruktion soll einen tiefen Einbau des Motors ermöglichen, und damit einen tiefen Schwerpunkt. In Kombination mit den 26-Zoll-Laufräder soll er das E-Mountainbike Steppenwolf Galvin besonders wendig machen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Galvin (2014)

Mit der Shimano XT Kettenschlatung soll geschmeidiges Schalten garantiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Haller E (2014)

Das Steppenwolf Haller E wird es in zwei Ausstattungsvarianten geben. Es gibt zwei Modelle, einmal wie im Bild als Diamant-Rahmen und zusätzlich als Wave-Alternative.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Haller E (2014)

Den Tiefeinsteiger des E-Bikes gibt es ebenfalls in beiden Ausstattungen, die günstige Variante soll ab 2649 Euro erhältlich sein. Das Haller E soll es in den Farben schwarz und weiß geben.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Transterra E (2014)

Wie das Haller E bekommt auch das Transterra E zwei Rahmenformen. Das Touren-E-Bike soll mit der günstigsten Ausstattung 2349 Euro kosten. Zwei weitere Ausstattungs-Varianten sollen auf den Markt kommen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände

Steppenwolf Transterra E (2014)

Das günstige Modell kommt mit einer Shimano Deore 10 Gang Kettenschaltung, das teurere wird mit einer Nexus 8-Gang Schaltung ausgestattet. Das Transterra E gibt es in nur in schwarz.

Das könnte Sie auch interessieren:
Aktuelle 2015er E-Mountainbikes im Test!
E-Mountainbikes 2015 - alle Top-Neuheiten!
Dicke Dinger! E-Fatbikes für jedes Gelände
Mehr zu dieser Fotostrecke: