9 E-Mountainbikes im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Daniel Geiger E-MountainBIKE Hardtails im Test

Bulls Six 50 27,5 Plus E3

Der Testsieger kommt von Bulls und heißt Six 50 27,5 Plus E3. Hier gibt es mehr Details zum E-Mountainbike.

Bulls Six 50 27,5 Plus E3

Beim Testen kommt es auf jedes Detail an. Top für Touren: Das Bulls bietet trotz großem Akku einen Flaschenhalter.

Bulls Six 50 27,5 Plus E3

Nicht alle Bikes im Test ermöglichen die Montage eines Flaschenhalters. Bulls liefert den Halter gleich mit aus.

Bulls Six 50 27,5 Plus E3

Bissig und standfest – damit überzeugt die Vierkolben-Vorderrad-Bremse MT5 von Magura. Perfekt für E-Bikes!

Bulls Six 50 27,5 Plus E3

Generell ist das Bulls für den Allround-Einsatz konzipiert. Die Sitzposition ist sportlich-komfortabel.

Bulls Six 50 27,5 Plus E3

Bulls Six 50 27,5 Plus E3

Mit seiner durchdachten Ausstattung setzt sich das Bulls Six 50 wohltuend von der Konkurrenz ab – etwa mit dem leistungsstärksten Bosch-CX-Motor samt 500-Wh-Akku.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Im Test: 9 E-MTBs-Hardtails