Neu für 2018: Focus Sam Squared

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Fotografie Focus Sam2 E Mountainbike Enduro 2017

Im Detail: Das Focus Sam

Das Topmodell Focus Sam² Pro kostet stolze 7.699 Euro.

Zusatzakku optional am Focus Sam²

Wer extra lange Touren mit dem neuen E-Enduro absolvieren will, sollten nochmals 499 Euro extra einkalkulieren: Das Tec Pac (Zusatzakku) addiert zusätzliche 378wh zur Akkukapazität.

Downhill-Monster: Focus Sam²

Mit 170mm Federweg und einem Lenkwinkel von 65 Grad ist das Sam² wie sein unmotorisierter Bruder Sam voll auf Bergabspaß ausgelegt.

Antriebssystem am Focus Sam²

Auf dem Oberrohr verbaut Focus den Ein- und Ausschalter für den Shimano Steps-Antrieb.

Shimano Steps E-8000 Antrieb am Focus Sam²

Drei Unterstützungsstufen bietet der japanische Antrieb an: Eco, Trai und Boost. Bis zu 70nm bringt der Motor dabei auf die Kette.

Die Fold Kinematik im Detail:

Die Kinematik am Hinterbau ist von Focus speziell entwickelt worden. Die ersten Millimeter des Federwegs agiert das Fahrwerk sehr soft, während es bei harten Schlägen deutlich progressiver wird.

Shimano Steps E-8000 Antrieb

Antrieb Focus setzt wie bei den Schwestermodellen Bold und Jam auf den Shimano Steps E-8000 Antrieb.

Airflow für die Batterie

Ein integrierter Akku bedeutet eine Hitzewelle im Rahmen: Deswegn verbaut Focus Lufteinlässe am Steuersatz, damit der Fahrtwind den Energiespeicher kühlt.

Lackierung: Dark Burgundy

Die Modelle Pro und Sam² gibt es in zwei Farben zu kaufen. Das Einstiegsmodell für 4.599 Euro gibt es in einem Grauton beim Händler.

Massige Fork: Die Fox 36 Factory

Die Fox 36 Factory mit ordentlich Hub sorgt vorne für Komfort: 170mm Federweg liegen an.

Schienensystem am Focus Sam²

Wer einen Zusatzakku verbauen will, kann diese Schiene nachrüsten. Alternativ kann auch Equipment wie Minitool oder Flasche an dem Rail-System angebracht werden.

Kleinerer Akku für mehr Spaß?

Bei Focus hat man sich bewusst gegen einen kapazitätsstarken und gleichzeitig schweren Akku entschieden. Wer mehr als 378 wh an Bord haben möchte, kann für 499 Euro ein Tec Pack mit zusätzlichen 378wh erwerben und am Bike verbauen.

Liebe zum Detail: Focus Sam²

Die Designer im Entwicklungsbüro in Stuttgart haben am Sam² ihre Kreativität bewiesen. Gleichzeitig orientiert sich die Optik an den bereits bekannten Focus Modellen.

Focus Design

Das wird auch bei dem focus-typischen Oberrohr deutlich: es ist sehr breit gestaltet.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Sam Squared: Neues E-Enduro von Focus