Neu 2018: Trek überarbeitet das E-MTB Powerfly

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Trek / Milner E-MTB E-Mountainbike Trek Powerfly 2018 Bosch-Motor

Trek Powerfly: Neuer Rahmen

Trek legt 2018 das Powerfly neu auf. Die unterschiedlichen Modelle bekommen für die neue Saison einige Überarbeitungen.

Trek Powerfly: E-MTB

Highlight des neuen 2018er Trek Powerfly ist der semiintegrierte Bosch-Akku.

Trek Powerfly: News

Mit dem Trek Powerfly (2018) erhalten E-Mountainbike-Fans ein Bike für grobe Trails und alpines Gelände. Unter anderem erhalten die Topmodelle 2018 auch robuste Parts, die speziell auf E-MTBs ausgelegt sind.

Trek Powerfly

Hier gut zu sehen: Das Trek Powerfly bekommt im Modelljahr 2018 ein massiveres Unterrohr. Dort integriert Trek jetzt den Bosch-Akku, der bisher im Rahmendreieck positioniert war.

Trek Powerfly: E-Mountainbike mit neuer Bosch-Integration

E-Motor von Bosch und Akku bringen zwar mehr Gewicht, das Trek Powerfly soll trotzdem im Handling überzeugen - wie das Bild hier suggeriert.

Trek Powerfly

Endlose Trails: Wer mit dem E-Mountainbike unterwegs ist, schafft mehr Trail-Höhenmeter, eingeschränkt allerdings durch die Akkukapazität.

Trek Powerfly

Ruppiges Gelände soll das Trek Powerfly in den vollgefederten Varianten locker bewältigen.

Trek Powerfly

Treks Powerfly kommt mit Bosch-Antrieb und dem neuen E-MTB-Modus von Bosch, der automatisch zwischen den drei Unterstützungsstufen (Tour, Sport und Turbo) wechselt.

Trek Powerfly

Uphill: Klar, wer E-Mountainbike fährt, klettert lässiger als man anderer Mountainbiker.

Trek Powerfly

Wie lange der Akku des Trek Powerfly durchhält muss der erste Test zeigen - alle Modelle kommen mit einem 500-Wh-Akku.

Trek Powerfly 9

Das E-Mountainbike Trek Powerfly wird es laut Hersteller in 14 unterschiedlichen Modell-Varianten geben. Hier zu sehen das Powerfly 9.

Trek Powerfly 7

In schlichtem schwarz kommt das E-MTB Trek Powerfly 7 2018.

Trek Powerfly 5

Das E-Mountainbike Trek Powerfly 5 ist ein Hardtail und kommt mit neuem Rahmen, der den Bosch-Akku zu zwei Dritteln integriert.

Trek Powerfly 5

Ein knalliger Hingucker: Das Trek Powerfly 5 in der 2018er-Version.

Trek Powerfly 5 Women's

Die Modelle Powerfly 7, 5 und 4 gibt es auch in einer "Women's-Version" mit tiefergezogenem Oberrohr.

Trek Powerfly 7 Women's

Hier zu sehen ist das Trek Powerfly 7 Women's (2018).

Trek Powerfly FS 5

Beim Powerfly FS 5 ist nicht nur die Front mit einer Federgabel ausgestattet, auch am Heck sorgt ein Dämpfer für mehr Komfort.

Trek Powerfly FS 7

Alle Modelle der Powerfly-Reihe kommen 2018 mit dem kleinen Bosch-Purion-Display und dem E-MTB-Modus. Hier ist das Powerfly FS 7 zu sehen.

Trek Powerfly FS 7

Ein weiteres Bild des Trek Powerfly FS 7.

Trek Powerfly FS 9

Die Topmodelle wie hier das Trekpowerfly FS 9 kommen mit speziellen Parts für E-Mountainbikes.

Trek Powerfly FS 8 LT

Hier ist das Powerfly LT 8 zu sehen, es kommt mit einer speziellen Fox-Gabel, die speziell für E-Mountainbikes getuned sein soll.

Trek Powerfly FS 9 LT

Beim Trek Powerfly 9, FS 9 und 9 LT kommt darüberhinaus die E-MTB-Bremse Sram Guide RE und der E-Mountainbike Antrieb EX1 von Sram zum Einsatz.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Trek-News 2019: Powerfly mit Powertube