Monkey Link: Beleuchtung und Schutzbleche mit Klickfunktion

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Holger Schwarz Monkey Link

Monkey Link: Frontlicht

Die Beleuchtungskomponeten von Monkey Link (im Bild: Frontlicht) werden mit dem Strom aus dem E-MTB-Akku gespeist.

Monkey Link: Frontlicht

Das Frontlicht kann, wie die anderen Monkey-Link-Parts auch, per Klick am Bike befestigt und auch wieder abgenommen werden.

Monkey Link: Rücklicht

Die Lichtkomponenten von Monkey Link kommen in Beleuchtungsstärken von 30 bis 100 Lux.

Monkey Link: Rücklicht

Auch das Rücklicht wird per mechanisch-magnetischem Klickverschluss am Bike befestigt.

Monkey Link: Hinterrad-Schutzblech mit Licht

Zur Monkey-Link-Palette gehört auch ein Hinterrad-Schutzblech mit integriertem Licht.

Monkey Link: Vorderrad-Schutzblech

Außerdem ist ein Vorderrad-Schutzblech erhältlich.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Monkey Link: Integrierte Beleuchtung mit Klickfunktion