E-Mountainbike-Neuheit 2018 mit neuem Rahmenkonzept

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: BH Bikes E-MTB E-Mountainbike BH Bikes Atom X

BH Bikes Atom-X (2018)

Ein ganz neues Rahmenkonzept präsentiert BH Bikes mit dem neuen Flagschiff Atom-X.

BH Bikes Atom-X (2018)

Highlight am neuen E-Mountainbikke von BH Bikes ist die neue Konzeption des Oberrohrs: Der Akku soll sich besonders einfach nach oben entnehmen lassen. Und wird auch von oben wieder durch das Oberrohr ins Unterrohr geschoben.

BH Bikes Atom-X (2018)

Der Akku lässt sich mit einer Klappe aus dem Oberrohr ziehen.

BH Bikes Atom-X (2018)

Hier noch ein Blick auf den verschlossenen Akku-Deckel am Oberrohr.

BH Bikes Atom-X (2018)

Ebenfalls neu ist das LCD-Farbdisplay, das BH Bikes als Head-Up-Display bezeichnet. Es ist vor dem Vorbau montiert.

BH Bikes Atom-X (2018)

Für das neue BH Bikes Atom-X haben die Entwickler auch eine neue Kettenführung konstruiert.

BH Bikes Atom-X (2018)

Als Schloss für das neue E-Mountainbike dient ein Armband. Es benötigt laut Hersteller keine Batterie, zusätzlich gibt es aber auch ein klassisches Schloss.

BH Bikes Atom-X (2018)

Hier noch ein Blick auf das komplette Cockpit des neue BH Bikes Atom-X.

BH Bikes Atom-X (2018)

Beim E-Antrieb setzt BH Bikes auf Brose. Das Atom-X bekommt den neuen E-MTB-Antrieb Brose Drive S.

BH Bikes Atom-X (2018)

Für die vollgefederten Modelle kommt ein Split-Pivot-Hinterbau zum Einsatz. Die E-MTBs der neuen Atom-X-Reihe kosten laut BH Bikes zwischen 3199 Euro und 5499 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: BH Bikes Atom-X: Neues Flagschiff