Alle E-Mountainbike-Neuheiten 2018

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Commencal Commencal Meta Power Race Fox

Commencal Meta Power Race Fox

Ein E-Enduro wie aus dem Bilderbuch zeigt Commencal: Fox 36, Shimano Steps E8000 Antrieb und eine rassige Enduro-Geometrie dürften für viel Fahrspaß sorgen. Mehr Infos zum Commencal Meta Power Race Fox findest du hier

FLX Trail

Ganze fünf Unterstützungstufen bietet der Bafang-Motor des neuen FLX Trail. Das neue Bike soll knappe 2000 Euro kosten und damit ein echten Schnäppchen sein. Mehr Infos gibt es hier

Cube Reaction Hybrid SLT 500 (2018)

Cube zeigt für 2018 eine ganze Reihe neuer Entwicklungen im E-Mountainbike-Bereich. Highlight: Der integrierte Bosch-Akku. Hier zu sehen das E-Hardtail Reaction Hybrid SLT. Klingt spannned? Hier gibt es alle Infos und Bilder.

Orbea Wild HT (2018)

Orbea bringt ein neues E-Hardtail! Das Bike hört auf den Namen Wild HT und kommt mit dem Shimano Steps E-8000 Antrieb. Mehr zum neuen Wild-HT hier

Cube Elite Hybrid C:62 SLT 500 29 (2018)

Eines der Top-Highlights bei Cube 2018: das Cube Elite Hybrid C:62 SLT 500 29 wiegt unter 20 Kilogramm und sieht mit dem Bosch Powertube sehr schlank und aufgeräumt aus. Alle Infos und Bilder zum E-MTB gibt es hier.

Cube Stereo Hybrid 160 Action Team (2018)

Ein E-Enduro wie es im Buche steht: Das Cube Stereo Hybrid 160 Action Team lässt die Herzen von E-MTB-Fans höherhüpfen. Es ist das Topmodell unter den vollgefederten E-Mountainbikes bei Cube 2018. Mehr Informationen zu den neuen Cube Stereos unter diesem Link.

Cube Access Hybrid SLT 500 ws (2018)

Wer als Frau gerne ein spezielles E-Mountainbike hätte, findet das bei Cube. Auch in den "women only" Sektor schafft es der Bosch Powertube wie hier beim Access Hybrid SLT. Du willst mehr dazu wissen? Dann hier lang.

Focus Raven²

Was? Nur 14 kg? Ja genau! Focus baut mit dem Focus Raven² ein E-MTB, das es auf dieses leichte Gewicht bringt. Ein Grund dafür ist unter anderem der neue Fazua-Antrieb. Alle Infos zum spannenden neuen E-MTB von Focus gibt es hier.

Bulls Six 50 Evo AM (2018)

Wie viele Hersteller verbaut Bulls in der Saison 2018 den vollintegrierten Bosch-Powertube-Akku. Die E-Mountainbikes erhalten dadurch einen sehr viel aufgeräumteren Look. Hier gibt es alle Bilder und Informationen zum Six 50 Evo AM.

Bulls Six 50 Evo TR3 (2018)

Ebenfall mit Powertube-Akku von Bosch, aber mit weniger Federweg kommt das Bulls Six 50 Evo TR3 dahergerollt. 120 mm an dämpfen an Front und Heck. Mehr Details zum neuen E-MTB gibt es hier: Bulls Six 50 Evo TR3.

Corratec E-Power RS 150 (2018)

Mit dem Corratec E-Power RS 150 bringt Corratec eines der ersten serienreifen E-Mountainbikes mit vollintegriertem Bosch Powertube. 150 mm Federweg und die Möglichkeit 27,5+- oder 29-Zoll-Laufräder zu fahren, erhalten E-MTB-Fans mit dem E-Power RS 150. Alle Bilder und Details gibt es hier.

Orbea Wild FS (2018)

Mit dem Wild FS bringt Orbea das erste vollgefederte E-Mountainbike in der Firmengeschichte. Für das Wild FS setzen die Spanier auf Shimanos E8000 und einen 500-WH-Akku, der im Unterrohr integriert wird. Alle Bilder und Details zum Orbea-E-MTB findest Du hier.

Ghost Hybride Kato FS (2018)

Ghost zeigt ein neues E-Mountainbike mit wahlweise 140 (27,5 Zoll) oder 120mm Federweg (29 Zoll) Alle Bikes kommen mit Shimano Steps 8000 Motor. Mehr Infos zum Bike gibt es hier

Nicolai Ion G16-EBOXX (2018)

Mit einem eigenständigen Rahmenkonzept kann Nicolai beim G16-EBOXX punkten. Der Standard-Akku von Bosch verschwindet komplett im E-MTB, der Motor ist schick in die Konstruktion eingebunden. Klingt interessant? Alle Infos zum neuen Nicolai-E-MTB erhaltet Ihr hier.

Ghost Lector Hybride (2018)

Auch für Hardtailfans hat Ghost Neuheiten parat: Das Lector Hybride hat einen Carbonrahmen und steht vorne auf 29 Zoll-Reifen, hinten auf 27,5 Plus. Mehr Infos? Gibt es hier!

Maxx Fab4 EL

Maxx setzt 2018 beim E-Mountainbike Fab4 El auf den neuen E-MTB-Motor von Brose. Das Fab4 EL kommt mit ordentlich Federweg und soll besonders E-Enduro-Fans begeistern. Ausführliche Informationen zum Maxx Fab4.

BMC Speedfox AMP (2018)

Nach dem Trailfox bringt BMC für jetzt auch das Speedfox als E-Mountainbike. Das Tourenfully bekommt einen Shimano Steps E8000 und rollt auf 29-Zoll-Laufrädern. Alle Infos und Bilder gibt es hier.

Pivot Shuttle (2018)

Pivots erstes E-Mountainbike heißt Shuttle und wartet mit einigen Specials auf. Unter anderem sprengt das E-MTB mit Carbon-Rahmen die 20-kg-Marke. Hier gibt es alle Infos zum Pivot Shuttle.

Specialized Turbo Kenevo (2018)

Satte 180mm Federweg bietet das Kenevo von Specialized - Das dürfte für so manche Bikeparkausfahrt reichen. Bis zu 2,8 Zoll Breite Reifen passen in den Rahmen. Wir sind das Turbo Kenevo bereits gefahren. Mehr Infos zum Turbo Kenevo gibt es hier

BH Bikes Atom-X (2018)

Neuer Rahmen, neuer E-Antrieb und einige spannende Details baut BH Bikes in das neue Atom-X. Das E-MTB ist das neue Flagschiff der Spanier. Alle Infos und Bilder gibt es hier.

Rotwild R.C+ FS (2018)

Rotwild bringt für 2018 eine ganze Reihe E-Mountainbike-Neuheiten. Alle Infos zu den neuen Rotwild-Bikes.

Rotwild R.X+ FS

Das All-Mountain unter Rotwilds E-MTB-Neuheiten kommt mit 140 mm Federweg und wahlweise einem 660-Wh- oder 518-Wh-Akku. Klingt spannend? Mehr Infos zum Rotwild-E-MTB.

Rotwild R.C+ HT (2018)

Vollgefedert muss nicht unbedingt sein? Für alle E-Mountainibiker, die sich ein Hardtail wünschen, hat Rotwild das E-Hardtail Rotwild R.C+ HT im Angebot. Hier gibt es mehr Informationen und Bilder zum E-Hardtail.

Lapierre Overvolt AM 729i Shimano (2018)

Zum ersten Mal baut Lapierre 2018 ein E-MTB mit Shimano-Antrieb. Das E-Mountainbike mit 29-Zoll-Laufrädern konnte auf Anhieb begeistern. Klingt gut? Dann gibt es hier mehr Infos und einen ersten Test des Lapierre Overvolt AM 729i Shimano

Lapierre Overvolt AM 700i Bosch (2018)

Lapierre zeigt für 2018 gleich noch ein zweites E-MTB-Highlight. Das neue Overvolt mit Bosch-Antrieb kommt 2018 mit komplett integriertem Bosch-Akku. Alle Informationen zum Lapierre Overvolt AM 700i Bosch gibt es hier.

Bulls E-Core Evo 2018: 750 Wh mit 2 Akkus

E-MTB-Neuheit von Bulls: das neue E-MTB Bulls E-Core Evo gibt es mit 750 Wh dank doppelter Batterie für den Shimano-Motor.
Hier gibt's Infos und viele Detailbilder

Fuji Blackhill Evo (2018)

Fuji bringt mit dem Blackhill Evo ein neues E-Fully. Das Blackhill Evo kommt als 29er und mit breiten Reifen in 27,5+ (Bild).
Infos und viele Detailbilder zum Fuji Blackhill Evo

Fischer: E-MTB

Ein E-MTB aus dem Baumarkt oder dem SB-Warenhaus? Garantiert nicht Jedermanns Sache. Die Radmarke Fischer setzt bei ihren E-MTBs (im Bild: das E-Fully Fischer EM 1862) allerdings - neben verschiedenen Online-Kanälen - genau auf dieses Vertriebskonzept.
Alle neuen E-MTBs von Fischer für 2018

Haibike 2018: Neue SDuro-Familie

Eine große Veränderung gibt es bei Haibike für die kommende Saison bei den Namen der E-MTBs. E-Bikes mit dem Kürzel Haibike SDuro sind mit ihrem Fahrverhalten und Rahmengeometrie eher für Tourenfahrer und Genussbiker ausgelegt. Alle E-Mountainbikes der SDuro-Serie (im Bild das SDuro Hardnine 7.0) sollen auf Komfort und einfache Handhabung getrimmt sein. Folglich sollen sich besonders Einsteiger auf der SDuro-Linie wohlfühlen, ebenso wie auch geländeorientierte Trekkingfahrer. Die Geometrie ist eher an "klassische E-Mountainbikes" angelegt.
Infos und Bilder zu den neuen SDuro-Modellen von Haibike

Haibike 2018: Neue XDuro-Familie

Die XDuro-Familie (im Bild das XDuro All MTN 9.0) richtet sich fortan, aufgrund aufgrund der modernen Geometrie, an sportlich orientierte E-Mountainbiker. Der Lenkwinkel fällt flacher als bei der SDuro-Line aus, die Sitzposition ist deutlich gestreckter und das Tretlager (samt Motor) sitzt tiefer.
Infos und Bilder zu den neuen XDuro-Modellen von Haibike

Lapierre Overvolt AM Shimano (2018)

Lapierre Overvolt AM heißt das erste E-MTB mit Shimano-Antrieb der Franzosen.
Infos, Detailbilder und erste Fahreindrücke zum Lapierre Overvolt AM

Lapierre Overvolt AM Bosch (2018)

Das neue Lapierre Overvolt AM 700i kommt mit dem bewährten Performance-Line-CX-Motor von Bosch. Komplett neu für 2018 ist allerdings der im Rahmen integrierte Powertube-Akku.

E-Hardtail für Frauen: Liv Vall-E+ (2018)

Frauen-Bike-Hersteller Liv stößt in den E-MTB-Markt vor: Das Alu-Hardtail Liv Vall-E+ hat 120 mm Federweg und wird vom Yamaha SyncDrive-Motor unterstützt.
Infos, Bilder und erste Fahreindrücke zum Liv Vall-E+

Specialized Turbo Levo Carbon (2018)

Specialized bringt das Turbo Levo für 2018 mit Carbonrahmen. Außerdem haben die Amis dem Motor an ihrem E-MTB ein Update verpasst.
Infos und Bilder zum neuen E-MTB von Specialized.

Flyer Uproc 3 (2018)

Flyer geht mit dem Uproc 2018 mit dem Trend und integriert den neuen Bosch-Akku komplett im Unterrohr.
Mehr zum Flyer Uproc mit Bosch-Motor

Flyer Uproc 2 (2018)

Nicht nur die E-MTBs von Flyer mit Bosch-Motor haben die Schweizer für 2018 überarbeitet, auch am Panasonic-Motor gibt es einige Änderungen.
Alle Informationen und Bilder zum Uproc mit Panasonic-Motor

Ridley Elykx C

Ridley hat sich vor allem als Hersteller von Rennrädern einen Namen gemacht. Jetzt bringen die Belgier mit dem E-Hardtail Elykx C ihr erstes E-MTB.
Infos und viele Detailbilder zum Ridley Elykx C

KTM Macina Kapoho

Das KTM Macina Kapoho haben die Österreicher schon im letzten Jahr präsentiert. Für 2018 bekommt das E-Mountainbike den integrierten Bosch-Akku.
Infos, Bilder und erste Fahreindrücke zum KTM Macina Kapoho

E-Hardtail Conway eMT

Conway bringt mit dem eMT ein neues E-MTB mit starrem Heck (im Bild: ein Prototyp des Bikes). Das E-Hardtail gibt’s in zwei Varianten: Mit breiten Plus-Reifen vorne wie hinten bzw. mit 29 Zoll vorne und Plus-Bereifung am Heck.
Infos, Bilder und erste Fahreindrücke zum Conway eMT

Brose Drive S: Neuer E-MTB-Antrieb

Von außen ist keine Veränderung bei Brose zu sehen. Allerdings hat der Berliner E-Motor-Bauer im Inneren nachgearbeitet und einen stärkeren E-MTB-Antrieb entwickelt.
Wir haben die Facts, Bilder und einen ersten Fahreindruck des Brose Drive S.

Bionicon Engine (Prototyp)

Bionicon zeigt mit dem Engine ein erstes E-Mountainbike - noch im Prototypen-Status. Wir haben alle Informationen und Bilder zum Bionicon-E-MTB.

Trek Powerfly (2018)

Trek überarbeitet für 2018 Teile des Powerflys. Unter anderem bekommt das E-Mountainbike einen neuen Rahmen, der den Akku von Bosch zum Teil integriert. Alle Bilder und Informationen zu Treks Powerfly-Familie gibt es hier.

Rose Elec Tec FS (2018)

Rose setzt bei seinen E-Mountainbikes auf den integrierten Antrieb von Continental. Das brandneue Fully Elec Tec FS kommt mit 140 mm Federweg und 27,5-Plus-Laufrädern.
Infos, Bilder und ein erster Test zum Rose Elec Tec FS

Scott E-Scale

Auch Scott setzt an seinem neusten E-Mountainbike auf die elegante Akku-Integration sowie den neuen MTB-Fahrmodus von Bosch.
Infos und Bilder zum neuen Scott E-Scale gibt's hier

Scott E-Genius

Scott hat das neue E-Genius für 2018 vorgestellt. Es setzt jetzt auf den neuen Shimano-Motor und einen im Unterrohr integrierten Akku.
Alle Infos, Bilder und einen ersten Test zum neuen Scott E-Genius

BH Bikes Xenion

Die E-Mountainbikes der Spanier mit Bosch-Antrieb erhalten für die Saison 2018 einen integrierten Akku.
Infos und Bilder zu den neuen E-MTBs von BH Bikes

Simplon Steamer Carbon

Trailspaß bergauf und bergab: Simplon bringt mit dem Steamer Carbon ein E-Fully mit Shimano E-8000-Motor und 150 Millimetern Federweg.
Infos, Detailbilder und erste Fahreindrücke zum Simplon Steamer Carbon

BMC Trailfox AMP

2017 zeigt BMC ein erstes E-Mountainbike. Das BMC Trailfox AMP kommt mit Shimano-Antrieb, 150 mm Federweg und dicker Plus-Bereifung.
Alle Infos und Bilder zum BMC Trailfox AMP

Rocky Mountain Altitude Powerplay

Wow: Die Kultmarke Rocky Mountain setzt auf E und bringt für die neue Saison mit dem Altitude Powerplay sein erstess E-Mountainbike .
Infos, Bilder und erste Fahreindrücke vom Rocky Mountain Altitude Powerplay

Mondraker e-Crusher Carbon

Mondraker e-Crusher Carbon: Mit einem Voll-Carbon-Rahmen, edlen Parts und einem spannenden Integrationskonzept eröffnet Mondraker die Neuheiten-Saison 2018. Infos und Bilder zum neuen Mondraker e-Crusher Carbon
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neue Mountainbikes und MTB-Parts - alle Highlights