Centurion

Test 14 E-MTBs im Test: Centurion No Pogo F3600i

Test: Centurion No Pogo F3600i

News Das neue Centurion Backfire E für 2020

Centurion Backfire E: Neu für 2020

Centurion hat das Backfire E für 2020 komplett überarbeitet. Das Bike kommt mit dem neuen Bosch Performance Line CX-Motor und ist in zwei Versionen erhältlich.

News Das neue E-Enduro Centurion No Pogo E für 2020

Centurion No Pogo E: 2020 mit neuem Bosch-Motor

Centurion hat sein No Pogo E für 2020 komplett neu entworfen. Das E-Enduro kommt mit dem neuen Bosch Performance Line CX-Motor, einer komplett neuen Geometrie sowie mehr Federweg.

Test Mountainbikes

Testbericht: Centurion No Pogo E R3500

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis 2000 (Modelljahr 2018)

Test E-Mountainbike

Testbericht: Centurion Numinis E R2500

Das Numinis E kann mit modernen E-Bikes nicht mehr ganz Schritt halten, wobei der Bosch-Motor mit neuem E-MTB-Modus auch am Centurion überzeugt. Für leichte Touren zu empfehlen.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion No Pogo 1000.27 (Modelljahr 2017)

Mit überwiegend gelungener Ausstattung, hoher Leichtfüßigkeit und sehr gutem Klettergeschick punktet das Centurion No Pogo 1000.27. Im Groben mangelt es dem Fahrwerk und den Reifen freilich an Reserven.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis 1000 (Modelljahr 2017)

Das flotte, handliche, vortriebswillige Centurion Numinis 1000 empfiehlt sich für alle (gerne langen) Touren, auf denen das Trail-Erlebnis nicht im Vordergrund steht. Im groben Gelände limitieren Parts und Federelemente.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion No Pogo 2000.27 (Modelljahr 2017)

Das Centurion No Pogo 2000.27 punktet als solider, viel Fahrsicherheit gebender, forsch rollender Allrounder. In Summe ist es dennoch etwas unrund, was einigen Parts (Reifen, Cockpit) geschuldet ist.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis Carbon 1000.29 (Modelljahr 2017)

Das Centurion Numinis Carbon 1000.29 glänzt mit starkem Vortrieb, ist ein flotter Rouleur mit Racefully-Genen. Trails mit engen Kurven und verblockten, technischen Passagen liegen dem eher leichten Bike weniger.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis Carbon XC Team.29 (Modelljahr 2017)

Klasse! Das neue, sehr schnelle Centurion Numinis Carbon XC Team.29 fährt in nahezu allen Bereichen satte Punkte ein, es ist von enormer Agilität und Leichtfüßigkeit. Für jeden Race-Fan ein echter Preis-Leistungs-Tipp – sofern die Größe...

Hardtail-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Backfire Pro 800.27 (Modelljahr 2016)

Da kann die große Tour kommen! Das Centurion Backfire Pro 800.27 erfreut mit gemütlicher Sitzposition, spürbarem Rahmenkomfort und gutmütig-agilem Handling. Für Spaß im Groben mangelt es einigen Anbauteilen an Potenz.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis 2000.29 (Modelljahr 2016)

Wer ein richtig schnelles, leichtfüßiges und dennoch kommodes sowie äußerst wendiges Tourenfully sucht, kommt um das Centurion Numinis 2000.29 kaum herum. Im Groben limitieren die Reifen. Der Preis ist heiß!

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion No Pogo 3000.27 (Modelljahr 2016)

Ein Freund, ein guter Freund! Das Centurion No Pogo 3000.27 bietet ein Maximum an Verlässlichkeit – in Sachen Fahreigenschaften sowie bei Rahmenqualität und Parts. Weniger angriffslustig, aber dafür umso solider.

News News

Centurion Backfire Carbon Edition.40: Limitierte Sonderedition zum Firmenjubiläum

Anlässlich seines 40-jährigen Firmenjubiläums hat der schwäbische MTB-Hersteller Centurion eine limitierte Sonderedition seines Hardtails Backfire auf den Markt gebracht: Das Backfire Carbon Edition.40.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Trailbanger 2000.27 (Modelljahr 2016)

Hui, da ist Centurion aber eine fulminante Downhill-Waffe gelungen. Rockt das Centurion Trailbanger 2000.27 den Test?

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion No Pogo 800.27 (Modelljahr 2015)

Großer Name, große Erwartungen – das Centurion No Pogo 800.27 kann diesen aber nur bedingt gerecht werden. Einerseits gefällt das wendige Handling, andererseits kosten schwache Anbauteile eine Menge Punkte.

News News

Neu 2016: Race-Hardtail Centurion Backfire - leichter und mit neuen Rahmengrößen

Im Rahmen der Marathon-Europameisterschaft in Singen hat Centurion das neue Race-Hardtail Backfire Carbon für 2016 vorgestellt. Der High-End-Rahmen soll unter einem Kilo wiegen. Außerdem neu am Centurion Backfire: 12-mm-Steckachse am...

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis Carbon 2000.29 (Modelljahr 2015)

Das Centurion Numinis Carbon 2000.29 ist der Sprintstar unter den Tourern, punktet mit superleichtem Rahmen und flottem Antritt. Die Ausstattung bietet allerdings einiges an Tuning-Potenzial.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis Ultimate 2.29 (Modelljahr 2014)

Wie preisgünstig ein Fully aus dem Fachhandel sein kann, beweist das Centurion Numinis Ultimate 2.29. Ein Bilderbuch-Tourer mit feinem Handling, tollem Fahrwerk und fraglos ein Kauftipp!

Hardtail-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Backfire Carbon Ultimate Race 29 (Modelljahr 2014)

Ob Cross-Country- oder Marathonrennen, das Backfire brennt ein Feuerwerk ab, ist leicht, schnell, direkt – und wunderbar drehfreudig.

Fully-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Numinis Ultimate 2 (Modelljahr 2013)

Leichtes, modernes Chassis, hochwertige Ausstattung und Komfort satt. Das Numinis ist der richtige Partner für genüssliche, lange Touren.

Hardtail-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Backfire 900 (26“, Modelljahr 2013)

Das gefiel den MountainBIKE-Testern am Centurion Backfire 900: Sehr hohe Fahrsicherheit, steifer, äußerst robuster Rahmen. Das gefiel den Testern nicht: schwerer Rahmen, hohe Front steigt im Uphill.

Hardtail-Tests Mountainbikes

Testbericht: Centurion Backfire 900.29 (29“, Modelljahr 2013)

Das gefiel den MountainBIKE-Testern am Centurion Backfire 900.29: Ausgewogen und für ein 29er agil, bietet hohen Fahrkomfort. Das gefiel den Testern nicht: Schwerstes Bike im Test, teils wenig hochwertige Parts.

MTB Fahrbericht: 2013er Ghost Cagua 6590 im Test bei MountainBIKE

MountainBIKE-Fahrbericht: Ghost Cagua 6590

Ghost erweitert sein Cagua um die Laufradgröße 27,5 Zoll und will Enduro-Fans begeistern. Taugt das neue Ghost Cagua 6590? Wir haben's getestet.

Szene Szene Nachbericht: Familys im Flow SPORTaktiv & woom Familien-Erlebnis-Bike-Camp 2022 in Nauders (IT)

Nachbericht: SPORTaktiv & woom Familien-Erlebnis-Bike-Camp 2022 in Nauders...