Teil des

Bulls

News News Fazua: Innovative E-Bike-Antriebe aus Deutschland

Der junge Münchener E-Antriebshersteller führt seine Erfolgsgeschichte fort: Immer mehr Serienräder sind mit dem speziellen Fazua Evation Antrieb verfügbar.

Test Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls E-Stream EVO AM 4 27,5+

News News Einsteigerhardtail: Bulls Copperhead

Bulls überarbeitet das Einsteigerhardtail Copperhead grundlegend. Wir haben alle Infos zum neuen Bike.

News News Bulls Wild Flow Evo: E-MTB-Neuheit für 2019

Das Highlight von Bulls für 2019 heißt Wild Flow Evo - das superleichte E-MTB soll unter 16 kg wiegen - das gelingt auch dank Fazua-Antrieb.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Copperhead 3 29 RS (Modelljahr 2018)

Fully-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Wild Ronin 1 (Modelljahr 2018)

Das leichteste 29"-Fully im Test geht mit viel Elan voran, klettertflink. Auch die Parts passen größtenteils zum Einsatzbereich. Auf dem Trail wirkt das Bulls Wild Ronin aber sperrig, und das Fahrwerk lässt Komfort vermissen.

News News Bulls E-MTB 2018: Neue Bosch-Integration bei Bulls Six 50

Bulls setzt bei den E-Mountainbikes mit Bosch-Antrieb 2018 auf den neuen Powertube-Akku der komplett integriert ist.

News News Bulls-E-MTB 2018: 750-Wh-Akku für Shimano-Antrieb

E-Mountainbike-Neuheit von Bulls: das neue E-MTB Bulls E-Core Evo gibt es mit 750 Wh dank doppelter Batterie für den Shimano-Motor.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Copperhead 29 RS (Modelljahr 2017)

Das Bulls Copperhead 29 RS zeigt sich schön sportlich, gefällt als gewiefter Kletterer mit agilem Handling. Auch der Shimano-XT-Antrieb ist klasse. Bergab lässt es Komfort vermissen, zudem mit Schwächen im Detail.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Copperhead 29 LT (Modelljahr 2017)

Am Bulls Copperhead 29 LT gefallen der leichte Rahmen, die komfortable Sitzposition und der hochwertige Antrieb. Die restlichen Parts jedoch treiben das Gesamtgewicht viel zu hoch, bremsen so den Vortriebswillen.

Test E-Mountainbike im Test Testbericht: Bulls E-Stream Evo FS 3+ (Modelljahr 2016)

Bulls setzt beim E-MTB E-Stream Evo FS 3+ auf den sehr gut integrierbaren Brose-Motor. Dieser sorgt für unauffällige, aber konstante Unterstützung. Dank der breiten Plus-Reifen fährt sich das Bulls E-Stream Evo FS 3+ sehr sicher.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Copperhead 3 RS (Modelljahr 2016)

Testsieg für das Bulls Copperhead 3 RS! Vor allem dank des niedrigen Gewichts und seiner Leichtfüßigkeit brilliert das Bulls Copperhead 3 RS.

Fully-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Wild Mojo 1 (Modelljahr 2016)

Attraktiver Preis, die entspannt-zentrale Sitzposition und die exorbitante Steifigkeit sprechen für das neue Bulls Wild Mojo 1. Doch vor allem der Alu-Rahmen ist zu schwer geraten, das Handling vermittelt nur wenig Fahrsicherheit.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Black Adder Team 29 (Modelljahr 2016)

Was will der Marathonisti mehr? Das neue Black Adder ist pfeilschnell, wendig, traumhaft leicht, bocksteif und top ausgestattet. Auch beim Rahmenkomfort hat Bulls aufgeholt, ist aber noch nicht spitze.

News News Für 2016 variabel unterwegs: Bulls AM-Fully Wild Rush auch im Plus-Format

Auch Bulls geht mit der Zeit und setzt auf das neue Laufrad-Format 27,5+. Das 29"-All-Mountain Wild Rush lässt sich dank Boost-Standard umrüsten. Außerdem wird es ein Plus-Modell geben.

News News Bulls-Neuheiten für 2016: All-Mountain Wild Mojo und Race-Hardtail Black Adder

Die ZEG-Eigenmarke Bulls bringt für 2016 mit dem Wild Mojo ein neues All-Mountain-Fully. Für Race-Biker steht mit dem Black Adder außerdem ein neues Hardtail in den Startlöchern.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Copperhead 29 Plus (Modelljahr 2015)

Solider und steifer Alu-Rahmen, top Ausstattung sowie ein berechenbares Handling – das Bulls Copperhead 29 Plus gefällt einmal mehr. Die 29er-Konkurrenz des Jahres 2015 ist jedoch leichter und komfortabler geworden.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Bushmaster 29 (Modelljahr 2015)

Vor allem bergauf brilliert das Bulls Bushmaster 29. Leicht und mit hoher Traktion gesegnet, erstürmt es jeden Gipfel. Im Downhill wirkt es dagegen leicht unsicher.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Monster S (Modelljahr 2015)

Bulls bietet ein komfortables Fatbike zum fairen Preis. Die Ausstattung kann bis auf die schweren Laufräder überzeugen. Testsieg in dieser Preisklasse.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Black Adder Team 29 (Modelljahr 2015)

Mit Leichtfüßigkeit in der Ebene und hoher Traktion bergauf verführt das Arbeitsgerät des Bulls-Teams. Starke Parts zum günstigen Preis!

Szene Im MountainBIKE-Test: Fatbike Bulls Monster S (Modelljahr 2015) Getestet: Bulls Monster S (Modelljahr 2015)

News News Die neuen Bulls-Mountainbikes für 2015: Wild Edge Team, LT 29, Copperhead 3 RS, Wild Core, Monster S

Schaulaufen in Köln: Schon Wochen vor der Eurobike hat Bulls seine neuen Mountainbikes für die Saison 2015 vorgestellt. Auf der ZEG Bike Show in Köln präsentierte die ZEG-Hausmarke einige spannende Modelle.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Copperhead 29 Plus (Modelljahr 2014)

Bei Bulls gibt’s was fürs Geld! Und zwar einen feinen Rahmen und für den Preis exzellente Parts. Tourenfans wie Einsteiger erfreut zudem die entspannte Sitzposition, das geringe Gewicht sowie das spurtreue Handling.

Hardtail-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Copperhead 3 (Modelljahr 2014)

Peu à peu erobert 27,5" auch den Hardtail-Markt – etwa mit dem für 999 Euro erfreulich günstigen ZEG-Rad Bulls Copperhead 3.

Fully-Tests Mountainbikes im Test Testbericht: Bulls Wild Rush 1 (Modelljahr 2013)

Ein Bike voller Gegensätze, dessen Konzept unklar bleibt. So ist es trotz Uphill-Geometrie und viel Traktion bergauf das langsamste der Testbikes.

E-MTB News Focus Thron² 2019 E-MTB Focus Thron²: Neues E-MTB mit Bosch-CX-Motor Focus zeigt das neue Touren-E-Mountainbike Thron²

Focus legt für die Saison 2020 das Thron neu auf – unter dem Namen Thron²...