Bike-Rucksäcke im Test

Testbericht: Deuter Trans Alpine 30

Foto: Benjamin Hahn Deuter Trans Alpine 30
Wenn auch nur knapp vor Salewa, sichert sich Deuter mal wieder den Testsieg. Jedes noch so kleine Detail ist durchdacht und alles perfekt verarbeitet. Erste Wahl für Alpencrosser.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Rückensystem:
Deuter-Airstripes-System (zwei Strukturpolster)

Trinksystem-kompatibel:
ja

Besonderheiten:
unterteilbares Hauptfach, zwei Vortaschen, Nasswäschefach, Helmhalter, Regenhülle, SOS-Label, Herrenmodell

Fazit:
Wenn auch nur knapp vor Salewa, sichert sich Deuter mal wieder den Testsieg. Jedes noch so kleine Detail ist durchdacht und alles perfekt verarbeitet. Erste Wahl für Alpencrosser.

Technische Daten des Test: Deuter Trans Alpine 30

Preis: 89,95 Euro
Gewicht: 1199 g
Packvolumen: * 27 l

* MB-Messwert

Gewicht (10 %)

Fachaufteilung (15 %)

Tragekomfort (35 %)

Handhabung (20 %)

Verarbeitung (20 %)

15.08.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008