Werkzeuge im Test

Testbericht: Procraft Werkzeugkiste Professional

MountainBIKE Procraft Werkzeugkiste Professional
Foto: Drake Images
Die Procraft Werkzeugkiste Professional punktet mit kompletter Basisausstattung und kommt in einem stabilen, geräumigen Kunststoffkoffer. Die Tools sind solide gefertigt und eignen sich perfekt für gelegentliche Schrauberarbeiten. Nahezu identisch mit dem Xtreme-Set.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Umfangreiche Ausstattung mit Werkzeug für aktuelle und ältere Bikes
  • Komplette Basisausstattung vorhanden
  • Stabiler, geräumiger Hartschalenkoffer mit Platz für zusätzliches Werkzeug

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Das fehlt an Basisausstattung:
nichts

Zusatzausstattung:
2 Steuersatzschlüssel 30/32 und 36/40 mm; Kettenverschleißlehre; Werkzeug für Shimano-Innenlager BB-M950 und Kurbelsterne Vierkant; Konusschlüssel 13/14/15/16/17/18/19 mm; Maulschlüssel 8/10/12/14/15/16/17 mm; Torx-Schlüssel-Set T9/T10/T15/T20/T27/T30/T40; Reinigungsbürste; Kettenreinigungsgerät; Flickzeug; Nippelspanner 3,4/3,5 mm

Technische Daten des Test: Procraft Werkzeugkiste Professional

Preis: 139 Euro
Testurteil: Sehr gut (82 Punkte)

Procraft Werkzeugkiste Professional im Vergleichstest

Test: 8 Werkzeugkoffer für Biker Foto: Drake Images

Test: 8 Werkzeugkoffer für Biker

Wir haben 8 Werkzeugkoffer in zwei Preisklassen (bis 190 Euro, ab 190 Euro) getestet. Plus: 21 clevere Tipps und 10 Todsünden beim Schrauben.


Procraft Werkzeugkiste Professional im Vergleich mit anderen Produkten

26.02.2016
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016