Werkzeuge im Test

Testbericht: Park Tool AK-40

Foto: Drake Images MountainBIKE Park Tool AK-40
Die traditionsreiche Bike-Werkzeugschmiede aus den USA bietet mit dem Park Tool AK-40 eine hochwertige Kollektion haltbarer, präzise gefertigter Tools. Die Handhabung lässt kaum Wünsche offen, auch an der Ausstattung gibt es (fast) nichts zu mäkeln. Recht teuer.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Teuer

Testurteil

Testurteil sehr gut

Das fehlt an Basisausstattung:
Inbusschlüssel 1,5/10 mm

Zusatzausstattung:
Kettenreinigungsgerät; Rollmaßband; 2 x kleine Schraubendreher Kreuz/Schlitz; Maulschlüssel 9/16 mm; Sechskantschlüssel 1 Zoll (25,4 mm); Konusschl. 13/14/15/16/17/18/19 mm; Nippelspanner 3,45 mm; Anleitung; Flaschenöffner; Lagerfett (113 g); 3 x Reifenflicken; Flickzeug; Kettenöl (118 ml); Luftdruckprüfer (AV)

Technische Daten des Test: Park Tool AK-40

Preis: 440 Euro
Testurteil: Sehr gut (82 Punkte)
26.02.2016
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016