Werkzeuge im Test

Testbericht: Birzman Studio Tool Box

Foto: Drake Images Birzman Studio Tool Box
Da lacht das Schrauber-Herz! Kein Koffer im Test bietet mehr Tools für aktuelle Bikes als die Birzman Studio Tool Box. Protzt gar mit Profi-Tools wie Sägelehre, Kralleneinschläger und Schonhammer. Auch in ­puncto Qualität und Handhabung ­können fast alle Tools überzeugen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Tools sitzen teils etwas locker im Koffer

Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Das fehlt an Basisausstattung:
Reinigungsbürste

Zusatzausstattung:
rückschlagfreier Kunststoffhammer; Handgriff mit Kupplung für Nuss/Vierkant; Seitenschneider; Multi-Spitzzange; Hakenschlüssel für Innenlager-Verschlussringe; Schlüssel für integrierten Kurbelabzieher; Sechskantschlüssel 9/10 mm; Torx-Schlüssel T15/T20/T27/T40/T45/T50; Nippelspanner 3,0/3,4/3,5/4,3/4,4 mm; 2 x Mavic-Nippelspanner; Maulschlüssel 8/10 mm; Rollmaßband; Kettenklammer; Gabelschaft-Sägelehre; Gabelschaftkralleneinschläger; Flickzeug; Rollgabelschlüssel; Inbus-Nuss 8/10 mm; Metallfeile; Bremsscheiben-Ausbieger; Bremskolben-Drücker; Bremsbelagabstandhalter; 2 x Kassettenabnehmer für Campagnolo-/Shimano-Schraubkranz

Technische Daten des Test: Birzman Studio Tool Box

Preis: 349 Euro
Testurteil: Sehr gut (88 Punkte)
26.02.2016
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016