Werkzeuge im Test

Testbericht: Birzman Feexman Advanced 20

Foto: Benjamin Hahn Minitools Mountainbike
Durch scharfkantige Seitenwangen und rausstehende Schrauben schneidet das leichte Birzman Feexman Advanced 20 fies in die Hand ein. Kettennieter verlangt Kraft. Sonst fein gemachte, steife Tools.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Technische Daten des Test: Birzman Feexman Advanced 20

Preis: 24,90 Euro
Abmessung (zusammengeklappt/-gebaut): 73 x 56 x 15 mm
Funktionen: Inbus-Schlüssel (2, 2,5, 3, 4, 5, 6, 8); Torx-Schlüssel (T25); Speichenschlüssel (3.4, 3.5, 4.4, 4.5, Mavic Systemlaufräder); Kreuz/Schlitz (PH2, Flat); Kettennieter; Bremsbelagspreizer; Reifenheber; Flaschenöffner;Messer

Bewertung:

Fazit

Durch scharfkantige Seitenwangen und
rausstehende Schrauben schneidet das leichte Birzman Feexman Advanced 20 fies in die Hand ein. Kettennieter verlangt Kraft. Sonst fein gemachte, steife Tools.

27.02.2015
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2015