Einrad Extrem: Lutz Eichholz bezwingt den Mount Damavand im Iran

Weltrekord! Einrad-Downhill am Mount Damavand

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: S. Doerk/ J. Schnebele/ F. Schroer

Mit dem Einrad den 5.671 Meter hohen Mount Damavand im Iran hinabfahren? Klingt eigentlich absurd. Einrad-Profi Lutz Eichholz hat es trotzdem gewagt – und geschafft. Und das trotz extremer Temperaturschwankungen von -7 bis +40°C, Höhenkrankheiten und einer Verletzung bei einem seiner Teammitglieder.

Mit seiner Damavand-Befahrung kam Eichholz per Einrad so hoch hinaus wie noch kein anderer Einrad-Biker zuvor - Weltrekord!

"In einigen Momenten fühlte ich mich so schlecht, dass ich dachte ich muss aufgeben. Trotzdem: dieses Projekt war so wichtig für mich, dass ich über meine Grenzen gehen konnte - mehr als ich erwartet hatte", so Eichholz nach seinem Damavand-Downhill, auf den er sich drei Jahre lang vorbereitet hatte.

Fotostrecke: Lutz Eichholz - Einrad-Downhill am Mount Damavand im Iran

7 Bilder
Lutz Eichholz Damavand Foto: Mohammad Hajabolfath
Lutz Eichholz Damavand Foto: Mohammad Hajabolfath
Lutz Eichholz Damavand Foto: Mohammad Hajabolfath
21.01.2015
Autor: S. Doerk/ J. Schnebele/ F. Schroer
© MOUNTAINBIKE