In 4 Etappen: Mit dem MTB ums Dachstein-Massiv – Etappeninfos und GPS-Daten

Alle Infos zur 4-tägigen Dachstein-Umrundung

Den Gipfel des Dachsteins können Biker zwar nicht erklimmen, aber das fast 3000 Meter hohe Massiv umrunden! Es gibt verschiedene Varianten in unterschiedlicher Länge. Wir stellen hier eine 4-tägige Dachstein-Umrundung im Uhrzeigersinn vor. Inklusive Routenbeschreibung und GPS-Daten zu allen vier Etappen.

Lesen Sie in diesem Artikel:


Charakter: Die vier Etappen führen meist über beste Forstwege. Lange Anstiege sind selten, man sollte auf dieser Genusstour
aber dank der vielen Attraktionen am Wegesrand und Einkehrmöglichkeiten einen ganzen Tag pro Etappe einplanen.

Infos und Pauschalangebote: www.dachsteinrunde.at Beste Reisezeit: Die Runde um den Hohen Dachstein ist ab Mai zu fahren und bis in den Oktober hinein machbar.

Anreise: von München über Salzburg, Mondsee, St. Gilgen und Bad Ischl nach Bad Goisern(210 km/2:30 h ab München).

Bikehotels: Agathawirt in Bad Goisern (bike-holidays.com); Hotel Dirninger in Gröbming (dirninger.at); Neubergerhof in Filzmoos (neubergerhof.at); Hotel Gutjahr in Abtenau (gutjahr.at)

Equipment: Das ideale Bike für die Dachsteinrunde ist ein Hardtail oder ein Tourenfully mit etwa 120 mm Federweg. Auch mit dem E-MTB ist diese Genießerrunde perfekt machbar. Bike-spezifische

Bike-spezifische Landkarten: Kompass-Wanderkarte, Blatt „Dachstein Ausseerland, Bad Goisern“, Maßstab 1:50 000, Preis 10 Euro; Verlag Freytag & Berndt, Blatt „WK 5201 Schladming – Ramsau am Dachstein – Haus im Ennstal – Filzmoos – Stoderzinken“, Maßstab 1:35 000, Preis: 8 Euro.

Allgemeine Reiseinformationen: TVB Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at) SalzburgerLand Tourismus (www.salzburgerland.com) Tourismusverband Ausseerland (www.ausseerland.at)


Inhaltsverzeichnis

15.01.2016
Autor: Heiko Mandl
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 06/2016