In 3 Tagen: Mit dem MTB um den Wilden Kaiser – Etappen-Infos und GPS-Daten

In 3 Tagen: Mit dem MTB um den Wilden Kaiser

Diese MTB-Runde ist ideal, um das erste Mal in die faszinierende Welt von Mehrtagestouren reinzuschnuppern. Und wer den Wilden Kaiser in drei Tagen umrundet, ist reif für einen leichten Alpencross. MountainBIKE hat Infos und GPS-Daten zu allen drei Etappen.

Lage: Das Kaisergebirge – der „Zahme Kaiser“ und der „Wilde Kaiser“ – liegt zwischen Kufstein und St. Johann in Tirol. Das Kerngebiet steht unter Naturschutz und ist für Biker tabu. Zwischen Kitzbüheler Alpen im Süden und Kaiserwinkel im Norden lassen sich die beiden Kaiser aber herrlich per Bike umrunden.

Beste Reisezeit: Die Runde ist ab Mai und bis in den Oktober hinein machbar.

Anreise: von München aus über die A 8 nach Rosenheim. Von dort über die Inntalautobahn bis zur Abfahrt Kufstein. Weiter bis in den Kaiserwinkel oder Ellmau. Ab München etwa 100 Kilometer.

Übernachtung: Ferienland Kufstein, www.kufstein.com Tourismusverband Wilder Kaiser, www.wilderkaiser.info Tourismusverband Kaiserwinkl, www.kaiserwinkl.com

Landkarte: Kufstein – Kaisergebirge – Kitzbühel, WK 301, Verlag Freytag & Berndt, Maßstab 1:50 000, 6,95 Euro

Foto: MountainBIKE MountainBIKE 0316 Kaisergebirge Karte

In drei Etappen um den Wilden Kaiser.

20.09.2015
Autor: Heiko Mandl
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016