Mountainbiken in den Vogesen – Infos, Tourentipps, GPS-Daten

Alle Infos zum MTB-Spot Vogesen

Freeride-Strecken, Bikeparks und traumhafte Trails - die Vogesen lassen keine Wünsche offen.

Lesen Sie in diesem Artikel:


Fotostrecke: Mountainbiken in den Vogesen – die schönsten MTB-Bilder

5 Bilder
MountainBIKE Vogesen Foto: Stefan Neuhauser
MountainBIKE Vogesen Foto: Stefan Neuhauser
MountainBIKE Vogesen Foto: Stefan Neuhauser

 

MountainBIKE Vogesen - Übersichtskarte
Vier Top-Touren durch die Vogesen.

Lage: Die Vogesen sind ein bis zu 1424 m hohes Mittelgebirge im Osten Frankreichs. Sie liegen im Dreiländereck zwischen Frankreich, der Schweiz und Deutschland.

Beste Reisezeit: Die Saison für Biker dauert dank der vorwiegend niedrigen bis mittleren Höhenlagen vom Frühjahr bis in den Herbst.

Anreise Auto: Von Norden kommend erreicht man die Vogesen mit dem Auto über die deutsche A 5 oder die französische A 35. Anreise Bahn: Wer früh genug bucht, kann preisgünstig mit dem Zug anreisen. Straßburg, Colmar und Mulhouse werden vom französischen Schnellzug TGV angefahren.

Hotels: Le Saint Barnarbe, nahe Guebwiller. EZ/DZ ab 76/108 Euro. Gute Küche mit edlem Ambiente (www.le-stbarnabe.com); Schäferhof in Murbach (idealer Ausgangsort für die Tour auf den Grand Ballon), sehr komfortabel, DZ ab 190 Euro (www.schaeferhof.fr)

Essen: Für ein Abendessen mit Getränken sollte man mind. 25–30 Euro rechnen. Restaurant-Tipp: Au Potin in Barr (www.aupotin.com). Eine gastronomische Besonderheit sind die Fermes Auberges, Bergbauernhöfe, die ihre zumeist selbst produzierten Speisen zu günstigen Preisen in sehr guter Qualität anbieten.

Guiding: Geführte Touren bieten die Agenturen Trace Verte (www.traceverte.com) oder Irwego (www.irwego.com) an.

Web-Tipps: www.elsass-netz.de oder www.tmv-alsace-vtt.com

GPS-Daten: Wer die Touren ohne GPS unternimmt, sollte die Strecken im Voraus unbedingt in eine Karte mit entsprechend großem Maßstab (1:25.000) übertragen. Die französischen IGNKarten des Club Vosgien (Maßstab 1:50.000) sind sehr zu empfehlen. Im Maßstab 1:25.000 werden die meisten Touren der Karten 3619OT, 37198OT, 3761ET und 3719OT abgedeckt.


Inhaltsverzeichnis

27.07.2013
Autor: Tobias Kurzeder
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 08/2013