Mountainbiken auf dem Stoneman Miriquidi im Erzgebirge – Infos, Streckenbeschreibung, GPS-Daten

Alle Infos zur MTB-Tour auf dem Stoneman Miriquidi im Erzgebirge

Stoneman spricht seit Mai 2014 sächsisch! Roland Stauders geniale MTB-Tourenidee ist die neue Herausforderung für Mountainbiker – weit über Sachsens Grenzen hinaus.

Lesen Sie in diesem Artikel:


Fotostrecke: Mountainbiken auf dem Stoneman Miriquidi im Erzgebirge – die schönsten Bilder

13 Bilder
MountainBIKE Stoneman Erzgebirge Foto: Gerhard Eisenschink
MountainBIKE Stoneman Erzgebirge Foto: Gerhard Eisenschink
MountainBIKE Stoneman Erzgebirge Foto: Gerhard Eisenschink

 

MountainBIKE Stoneman Erzgebirge
Foto: MountainBIKE Magazin Die 3 Etappen des Stoneman Miriquidi im Erzgebirge (für Großansicht auf die Lupe klicken).

REISE-INFOS: Erzgebirge

Lage: Als deutsch-tschechisches Grenzgebirge zwischen Sachsen und Böhmen erstreckt sich das Erzgebirge über 130 Kilometer Länge südlich der Städte Zwickau, Chemnitz und Dresden. Die beiden höchsten Erhebungen dieses Mittelgebirges sind der Keilberg (1244 m) und der Fichtelberg (1215 m).

Anreise: von Süden her über Hof, von Norden über Chemnitz auf der A 72 bis zur Ausfahrt Zwickau Ost bzw. Stollberg West und weiter auf Bundesstraßen über Aue, Schwarzenberg und Pöhla nach Oberwiesenthal. Alternativ von Süden von der A 72 schon von Mitterteich über Cheb und Karlovy Vary nach Oberwiesenthal (ca. 260 km/3:00 h ab Nürnberg; ca. 150 km/2:00 h ab Leipzig).

Beste Reisezeit: Die erst im Sommer 2014 neu eröffnete Stoneman-Miriquidi-Mehrtagestour verläuft größtenteils auf Höhen zwischen 800 und 1000 Meter Seehöhe, schwingt sich aber auch bis auf 1244 Meter hoch, sodass sie im Frühjahr nicht vor Anfang bis Mitte April schneefrei zu befahren ist. Und Anfang November kann der erste Schnee im Erzgebirge die Stoneman-Saison beenden. Wer die Runde an einem Tag fahren will, nutzt einen langen Sommertag.

Tourist-Information: Allgemeine Urlaubs- und Reise-Infos gibt es beim Tourismusverband Erzgebirge in Annaberg-Buchholz, Tel. 0 37 33/1 88 00-0, www.erzgebirge-tourismus.de

Infos zum Singletrailpark des Trailcenter Rabenberg gibt es unter Tel. 03 77 56/17 10, www.trailcenter-rabenberg.de

Viele Tipps für Mountainbiketouren im Erzgebirge unter www.miriquidi-bike-trails.de

BIKE-INFOS: Stoneman Miriquidi

Infos Stoneman Miriquidi: Wer den Stoneman Miriquidi als offizieller Starter fahren möchte, braucht ein Starterpaket, das er bei ausgesuchten Premium-Partner-Hotels zum Preis von 25 Euro (nur Eintrag) bzw. 39 Euro (mit Trophäe) mit Rucksack und weiteren Zugaben erhält. Die Premium-Partner-Hotels und alle Infos (Wegverlauf, GPS-Daten usw.) finden Sie unter: www.stoneman-miriquidi.com

Beim Premium-Partner wird gestartet, dort erhält man nach Abschluss und Vorlage der komplett gelochten Starterkarte auch seine Trophäe und den Eintrag in die Finisher-Liste. Starten kann man damit an verschiedenen Stellen der Route, aber es gibt nur eine Fahrtrichtung. Ab 2015 wird der Stoneman auch mit Vier- oder Fünftage-Trophäen für Familien und Genussfahrer interessant.

Events am Wegesrand: Vier-Hübel-Tour: Jedes Jahr im August kann man von Oberwiesenthal aus vier umliegende Gipfel per Mountainbike bezwingen (www.osv1990.de); Mad East Challenge 500: das kultige, dreitägige und grenzüberschreitende Mountainbike-Etappenrennen (www.madmission.de)


Inhaltsverzeichnis

21.08.2014
Autor: Gerhard Eisenschink
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 10/2014