Radon: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Radon. Zum Beispiel E-Mountainbike, Transportkoffer, Mountainbikes. Außerdem können Sie jedes Radon-Produkt kommentieren.
MOUNTAINBIKE Radon Swoop 170 10.0 HD
Foto: Daniel Geiger

Test: Radon Swoop 170 10.0 HD (Modelljahr 2017)

Länge läuft! Das Radon Swoop 170 10.0 HD liebt schnelle Downhills, frisst harte Schläge förmlich auf. Dabei ist das Fahrwerk überraschend antriebseffizient. Nur in engen Kurven geht der Zauber verloren.

MOUNTAINBIKE Radon ZR Race 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Radon ZR Race 8.0 (Modelljahr 2017)

Für nur 1599 Euro schnürt Radon das perfekte Hardtail-Paket. Bergauf geht das sehr gut ausgestattete Radon ZR Race 8.0 ab wie Schmidts Katze, bergab erfreut es mit Komfort und Sicherheit. Toller Sportskamerad!

MOUNTAINBIKE Radon Slide 150 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide 150 8.0 (Modelljahr 2017)

Wenn es kesselt, fühlt sich das Radon Slide 150 8.0 wohl! Das Radon Slide 150 8.0 glänzt bergab mit Schluckfreude und Beweglichkeit. Bergauf macht es sich gut, ist aber kein Sprinter. Die Ausstattung passt bis auf die Bremsen.

MOUNTAINBIKE Radon Skeen Trail 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Skeen Trail 8.0 (Modelljahr 2017)

Wer Trail-lastige Touren im Visier hat, wird das Radon Skeen Trail 8.0 lieben. Das laufruhige Handling beglückt ebenso wie die tolle Hinterradfederung oder die top Bremse. Und bergauf erfreut das nicht zu hohe Gewicht.

MOUNTAINBIKE Radon Skeen Trail 10.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Skeen Trail 10.0 (Modelljahr 2017)

Das Radon Skeen Trail 10.0 ballert sicher in Abfahrten, auf denen die Konkurrenz längst die Segel streichen musste. Dennoch stimmt der Vortrieb, die Ausstattung ist für den Preis eh bar jeder Kritik.

MOUNTAINBIKE 1216 Radon Jealous 10.0 SL Fahrbild
Foto: Dennis Stratmann

Radon Jealous 10.0 SL (Modelljahr 2017)

Das neue Radon Jealous 10.0 SL präsentiert sich als reinrassiges Race-Hardtail von äußerst geringem Gewicht und mit entsprechend feurigem Antritt – darin waren sich Tester und Leser einig! Auch bergab kann es überzeugen.

MountainBIKE Radon Slide Carbon 140 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide Carbon 140 8.0 (Modelljahr 2016)

Wer ein pfeilschnelles 27,5"-Trail-/Tourenfully mit Federwegsplus sucht, sitzt auf dem traumhaft leichten, spritzig-agilen Radon Slide Carbon 140 8.0 goldrichtig. Bergab sind die „echten“ All-Mountains im Test stärker.

MountainBIKE Radon Skeen 120 9.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Skeen 120 9.0 (Modelljahr 2016)

Viel Bike fürs Geld! Wie üblich bietet Radon am Radon Skeen 120 9.0 tolle Parts für wenig Euro. Auch der hohe Vortriebswille sowie die tolle Heckfederung punkten. Schwächere Steifigkeiten, etwas unpassende Gabel.

MountainBIKE Enduros
Foto: Dennis Stratmann

Test: Radon Swoop 170 9.0

„Superenduro“ nennt Radon sein neues Swoop mit 170 mm Federweg. Bergauf wie ein Enduro, bergab wie ein Freerider – geht das auf? Wir haben das Radon Swoop 170 9.0 getestet.

MountainBIKE Radon Slide 27,5 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide 27,5 8.0

Typisch Radon. Erwartungsgemäß besticht auch das Radon Slide 27,5 8.0 mit einer hervorragenden Ausstattung, gleichzeitig gefällt das angenehme Handling. Ein gelungenes, eher bergabfreudiges All-Mountain!

MountainBIKE Radon Slide Carbon 27,5 9.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide Carbon 27,5 9.0

Super schnell bergauf, verspielt bergab – das leichte Radon Slide Carbon 27,5 9.0 überzeugt mit großer Vielseitigkeit, fühlt sich auf großer Alpentour wie im Renneinsatz pudelwohl. Und das zum günstigsten Preis im Test!

MountainBIKE Radon ZR Race 27,5 7.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon ZR Race 27,5 7.0

Wer auf ein direktes, urtypisches Hardtail-Gefühl steht, bekommt mit dem Radon ZR Race 27,5 7.0 ein unschlagbar günstiges Paket aus steifem Alu-Rahmen sowie gelungener Ausstattung – aber auch wenig Komfort.

E-MountainBIKE Radon ZR Race 29 Hybrid
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon ZR Race 29 Hybrid

Radon liefert mit dem Radon ZR Race 29 Hybrid ein richtig gutes Hardtail für den tourenorientierten Biker. Dabei besticht das Radon ZR Race 29 Hybrid mit tollem Motor und souveränem Handling, vor allem aber dem sensationellen Preis.

MountainBIKE Radon Slide 27,5 9.0 XM
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide 27,5 9.0 XM

Heidewitzka! Das Radon Slide 27,5 9.0 XM kann sich im Downhill mit Enduros messen, macht aber auch bergauf dank effizientem Hinterbau eine top Figur. Tolle Parts, heißer Preis = Kauftipp!

MountainBIKE Radon ZR Race 29 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon ZR Race 29 8.0

Das fein ausgestattete Radon ZR Race 29 8.0 ist ein wunderbarer Trail-Flitzer, bleibt dabei stets sicher beherrschbar und klettert sogar im Steilen klasse.

MountainBIKE Enduro Radon Slide Carbon 27.5 9.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide Carbon 27.5 9.0 (Testsieger)

Wer den Kauf im Internet nicht scheut, bekommt mit dem Slide ein fabelhaftes, leichtes Alleskönner-Enduro: „Spaßig, top Fahrwerk, die erste Wahl“, so auch das Urteil der MountainBIKE-Leser.

MountainBIKE Radon ZR Race 29 6.0 Shimano
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon ZR Race 29 6.0 Shimano (Kauftipp)

Schick! Das Radon ZR Race 29 6.0 Shimano bietet den elegantesten und modernsten Rahmen im Test. Die Parts sind nicht ganz so edel, dafür kreuzstabil – und machen das Radon zusammen mit der tollen Geometrie zum klassenbesten Abfahrer.

Radon Slide 150 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide 150 8.0

Das Radon Slide 150 beweist, dass es sich nach wie vor lohnt, ein 26"-Bike zu kaufen. Trotz ­höheren Gewichts wirkt es agiler, spritziger als viele 27,5-Zöller, glänzt zudem mit top Parts.

MountainBIKE Radon Slide 150 10.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: Radon Slide 150 10.0

26 Zoll lebt – zumindest fühlt sich das agile, quirlige Radon Slide 150 10.0 buchstäblich quicklebendig an! Dabei brillieren das tolle Fahrwerk sowie die Traumausstattung mit Enduro-Flair.