30 Mountainbike-Laufräder im Test - alle Größen, alle Einsatzbereiche

Test: 30 MTB-Laufräder für alle Einsatzbereiche - plus: große Laufrad-Kaufberatung


Zur Fotostrecke (60 Bilder)

MTB-Laufräder im Test
Foto: Benjamin Hahn

 

MountainBIKE Laufräder - DT Swiss M 1900 Spline 26
Foto: Benjamin Hahn

 

MountainBIKE Laufräder - DT Swiss M 1900 Spline 26

 

MountainBIKE Laufräder - Fulcrum Red Power SL
Foto: Benjamin Hahn

 

MountainBIKE Laufräder - Fulcrum Red Power SL
MountainBIKE hat 30 MTB-Laufräder aller Größen und Einsatzbereiche im Labor getestet und klärt die wichtigsten Fragen rund ums Thema Laufrad.

Nur mit präzisen Messgeräten und entsprechendem Fachwissen lassen sich Aussagen über die Güte eines Laufrads treffen – und dafür gibt es keinen besseren als MountainBIKE-Laufradspezialist Haider Knall.

Er führte für diesen Test unzählige Testreihen durch, notierte akribisch sämtliche Daten.

Den Aufbau der Räder beurteilte Knall, indem er zuerst den Rundlauf testete: Seitenschläge sowie Höhenschläge von Hinter- und Vorderrad wurden aufgenommen.

Anschließend prüfte Knall alle Laufräder auf ihre seitliche Steifigkeit. Dazu wurden die Laufräder im Prüfstand mit einem Gewicht von 20 Kilo belastet, um die Auslenkung zu notieren.

Die Verwindung der Hinterräder ermittelte Knall mit Hilfe des Torsionsprüfstandes, der den Pedalantritt des Fahrers simuliert. Zudem wurde auf einem weiteren Prüfstand die Massenträgheit aufgezeichnet. Diese zeigt, wie schnell sich das Laufrad beschleunigen lässt.

Anschließend wurde der Seitenschlag aller Räder erneut gemessen, um die Dauerhaftigkeit des Aufbaus zu bewerten. Zuletzt notierte Knall Gewichte, Speichenanzahl, Felgenbreiten und die Speichenspannung der Räder.

Die Ergebnisse des Tests gibt's in der Fotostrecke weiter oben auf dieser Seite zu sehen. Die 30 getesteten Laufräder haben wir dabei in drei Kategorien aufgeteilt:

  • Tour/Trail, 26" (bis 270 Euro)
  • All-Mountain/Enduro, 27,5" (bis 850 Euro)
  • Cross-Country/Trail, 29" (bis 1.200 Euro)
13.12.2013
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 12/2013