KTM: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke KTM. Zum Beispiel Mountainbikes. Außerdem können Sie jedes KTM-Produkt kommentieren.
MOUNTAINBIKE KTM Scarp 29 Sonic 12S XX1
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Scarp 29 Sonic 12S XX1 (Modelljahr 2017)

Äußerst leicht, ungemein spritzig, höchst agil – das KTM Scarp 29 Sonic 12S XX1 macht speziell in der Ebene mächtig Alarm. Die gestreckte Sitzposition und Teile der Parts sind eher „alte Rennschule“.

MountainBIKE KTM Ultra Race 27
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Ultra Race 27 (Modelljahr 2016)

Mit dem KTM Ultra Race 27 bietet KTM ein solides, flottes Hardtail an, das sich sowohl bei sportlicher Fahrt als auch beim gemütlichen Cruisen wohlfühlt. Trotz der tollen Gabel werden Trail-Fans Potenz und Pfiff vermissen.

MountainBIKE Racehardtails
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Myroon 29 Prime B11 (Modelljahr 2016)

Rundum ausgewogen, empfiehlt sich das steife, schnittige, dennoch flexible KTM für den Hobby-Marathon genauso wie für die flotte Tour. Fürs Siegertreppchen ist das ganze Paket zu brav geraten.

MountainBIKE KTM Aera 29 Pro
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Aera 29 Pro

Satt und sicher im Downhill, leicht und schnell im Uphill — das komfortable KTM Aera 29 Pro ist ein rundum gelungener Begleiter für Sport und Tour.

MountainBIKE KTM Lycan 27 Prime
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Lycan 27 Prime

Das edle KTM Lycan 27 Prime punktet mit Traumgewicht und hohem Heck-Komfort. Der Lenkkopf ist allerdings zu weich, das (Parts-) Konzept für ein Tourenbike nicht ganz schlüssig.

MountainBIKE Race-Hardtails KTM Myroon Prestige 1-F 11-S XTR
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Myroon Prestige 1-F 11-S XTR

Das federleichte, edel ausgestattete KTM Myroon Prestige 1-F 11-S XTR präsentiert sich als vortriebswilliger Komfort-Racer für ambitionierte Marathons und rasante Touren.

MountainBIKE KTM Lycan 272
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Lycan 272

Preislich fair kalkuliert, sehr komfortabel und in jeder Hinsicht äußerst robust – das wendige Lycan verspricht jahrelangen Fahrspaß. Leider etwas zu schwer geraten.

KTM Race 2.29
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Race 2.29

Das KTM glänzt mit gutem Sitzkomfort und viel Sicherheit bergab. Leider fallen Laufräder und Gesamtgewicht schwer aus, hemmen den Vortrieb.

KTM Bark 40
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Bark 40

Mit sensiblem Fahrwerk und verspieltem Handling rockt das Bark den Trail. Bei groben Schlägen touchiert das Heck das Sitzrohr – so nur „gut“.

KTM Lycan 3.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Lycan 3.0

Das KTM Lycan rollt mit Biss in den UphillI. In der Abfahrt braucht das Lycan jedoch eine erfahrene Hand. Zackig, fast nervös, geht es um Kurven.

KTM Lycan 4.0
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Lycan 4.0

Mit agil-lebendigem Handling gibt das Lycan auf dem Trail das „Feierbiest“. Schwächen bei Gewicht, Bremse und Hinterbau.

KTM Race Cross
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Race Cross

Wer ein solides, extrem steifes Sorglos-Hardtail sucht, sitzt auf dem Race Cross richtig. Geometrie nicht ausgewogen.

KTM Taser Master

Test: KTM Taser Master

Das Taser ist mal flotter Tourer, mal Sportler – und dabei immer extrem agil. Im Testvergleich zwar günstig, aber auch zu zahm.

KTM Bark 10

Test: KTM Bark 10

Mit dem Bark 10 beweist KTM seine AM-Kompetenz. Es jagt leidenschaftlich über technische Trails, ist dabei fast einen Tick zu quirlig.

Test: KTM Lycan 2.0

Da kommt Freude auf! Das Lycan erweist sich einmal mehr als spiel- und drehfreudiges Tour- und Trailbike mit potentem Fahrwerk.

KTM Myroon Prestige

Test: KTM Myroon Prestige

Fans klassisch geschnittener Racebikes werden das KTM lieben – leicht, lang, laufruhig und eher auf schnellen Marathon-Pisten zu Hause.

KTM Lycan 3.0
Foto: Daniel Geiger

Test: KTM Lycan 3.0 (Kauftipp)

KTM-typische Bergauf-Tugenden, gepaart mit viel Fahrspaß und wuseligem Handling. Das Lycan ist ein Traum für Tour und Trail.

KTM Lycan 2.0
Foto: Manfred Stromberg

Test: KTM Lycan 2.0

Mit sportiven Fahreigenschaften und 1A-Kinematik glänzt das Lycan als flotter, komfortabler Begleiter für Marathon und Tour.

KTM Score Prestige
Foto: Daniel Geiger

Test: KTM Score Prestige

Das KTM ist ein klassisch geformter Racer mit hochmodernem Hinterbau und kompromisslosen Parts. Stark auf der Langstrecke.

KTM Alp Challenge 14R
Foto: Benjamin Hahn

Test: KTM Alp Challenge 14R

Rohloff-Schaltung, HS-33-Bremse, gefederte Sattelstütze, durchgehende Züge mit ins Oberrohr eingelassener Führung, Snake-Skin-Reifen, ergonomische Griffe und Hörnchen sowie verstellbarer Syntace-VRO-Vorbau – das Alp Chal­lenge ist von Stolle bis Sattel ganz auf Anti-Stress getrimmt, da ist das Übergewicht bei Rahmen und Komplettrad verzeihbar.