Neun Action-Kameras für Mountainbiker im Test - Testergebnisse und Videos der Kameras

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Test: Neun Action-Kameras für Mountainbiker

Zurück Weiter Kamera-Test
Foto: Benjamin Hahn
Preis: 289 Euro
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Gewicht: 119/224 Gramm (ohne/mit Gehäuse)
Max. Auflösung (PAL): 1920 x 1080/50 fps (Bildwiederholrate pro sec)
Akkulaufzeit: 1:16 h (mit Monitorabschaltung; ohne GPS- und WiFi-Betrieb)
Ladezeit: 3:20 h
Lieferumfang: Wasserdichtes Gehäuse, Fernbedienung, abnehmbares Display, WiFi-Modul, 2 Akkus, 1 Bike-Halterung, 1 Helmhalter, 4 Zusatz-Halterungen, Handbuch etc.
Optionale Halterungen/Smartphone-App: Brusthalterung 45 Euro/ja
Test-Fazit: Durch ihre umfangreiche Ausstattung mit Fernbedienung, abnehmbarem Display, zwei Akkus und zahlreichen Halterungen bietet die Beastvision viel fürs Geld. Bild- und Tonaufzeichnungen erzielen trotz kleiner Mängel ansprechende Ergebnisse. Recht geringe Akkulaufzeit bei langer Ladezeit.