Carver: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Carver. Zum Beispiel Mountainbikes. Außerdem können Sie jedes Carver-Produkt kommentieren.
MOUNTAINBIKE Carver Strict 900 29
Foto: Benjamin Hahn

Carver Strict 900 29 (Modelljahr 2017)

Der Preis ist heiß! Das Carver Strict 900 29 lockt mit sehr guter (XT-)Ausstattung für unter 1500 Euro, dazu gibt es eine gefällige, Touren-orientierte Geometrie. Bergauf fehlt aber etwas „Spritz“, bergab die Schluckfreude.

MountainBIKE Carver Drift CPS 27,5"
Foto: Manfred Stromberg

Test: Carver Drift CPS 27,5" (Modelljahr 2016)

Richtig viel Bike fürs Geld bietet das exzellent auf Shimano-XT-Basis ausstaffierte Carver Drift CPS 27,5". Auch Fahrwerk und Sitzposition überzeugen. Die zu nervöse Front kostet das Carver Drift CPS 27,5" ganz knapp ein „sehr gutes“ Gesamtergebnis.

MountainBIKE Carver PHT CPS 29"
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver PHT CPS 29"

Mehr Bike(-Parts) fürs Geld gibt’s kaum! Das Carver PHT CPS 29" überragt mit Edel-Ausstattung, bietet dazu feines Handling und ausgewogene Fahreigenschaften. Detail- und Aufbauschwächen kosten das „sehr gut“.

MountainBIKE Carver Transalpine CPS 29
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Transalpine CPS 29

Das günstige, fein ausgestattete Carver Transalpine CPS 29 mixt Renngene mit Tourentauglichkeit, lässt sich flott beschleunigen und meist sicher beherrschen. Agilität und Komfort fehlen jedoch.

MountainBIKE 26er Carver Pure 150
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Pure 150

Das gefiel den MountainBIKE-Testern am Carver Pure 150: Gelungene Geometrie, zumeist prima Ausstattung, moderner Rahmen. Das gefiel den Testern nicht: Geringe Bremspower.

MountainBIKE 29er Carver Pure 910
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Pure 910

Das gefiel den MountainBIKE-Testern am Carver Pure 910: Für ein 29er wendig und agil, recht leichter 29"-Rahmen, feinfühlige Federgabel. Das gefiel den Testern nicht: schwache Bremse.

Carver Pure 150
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Pure 150

Mit viel Druck auf der Front und sportlich-steiler Geometrie umgarnt das Pure 150 versierte Biker und Hobby-Racer. Die Gabel kostet Punkte!

Carver Transalpin 120
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Transalpin 120

Mit leichter Sahne-Ausstattung und Sportgenen verführt das Transalpin zur Tempohatz. Hinterbau und Steifigkeiten indes enttäuschen.

Carver Pure 150
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Pure 150

Edler XT-Antrieb! Die Geometrieschwächen schlagen aber sowohl beim Up- als auch beim Downhill durch.

Carver Pure CPS
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Pure CPS

Flink, flinker, Carver. Das Pure CPS glänzt als leichtestes Testbike mit enormen Vorwärtsdrang. Im Groben fehlen jedoch Reserven.

Carver Transalpin 110
Foto: Benjamin Hahn

Test: Carver Transalpin 110

Der Marathonracer unter den Tourern. Wieselflink auf Trails, spurtstark bergauf, sprintet das Carver gerade noch zum „sehr gut“.

Carver Pure 170

Test: Carver Pure 170

Das Pure glänzt als rasantes, federleichtes und toll ausstaffiertes Hardtail. Die Edelparts retten trotz kleiner Schwächen das „sehr gut“.

Carver Drift 130
Foto: Daniel Geiger

Test: Carver Drift 130

Mit Top-Gewicht, XT-Parts und guten Rahmenwerten punktet das Drift. Handling (Cockpit!) und Geometrie sind leider weniger gelungen.

Carver Drift 400

mit Fotostrecke - Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.

Carver XC-800

mit Fotostrecke - Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.