MountainBIKE Test: Neun preiswerte Hardtail-MTBs

Testfazit und Ergebnisse

Auch 2012 gilt: Erst ab 999 Euro beginnt der wahre Bike-Spaß. Darunter genügen zumindest bei den Fachhandelsmarken die Parts nicht den Ansprüchen im Gelände.
Zu den getesteten Produkten

Fotostrecke: Neun Hardtails der 999-Euro-Klasse im Test

17 Bilder
Bulls Copperhead 3 Foto: Benjamin Hahn
Hardtails - Bulls - Rahmen Foto: André Schmidt
Canyon Grand Canyon AL 6.0 Foto: Benjamin Hahn

Wägen Sie genau ab, welchen Vertriebsweg Sie bevorzugen – sonst sind Enttäuschungen programmiert! Toll: Vor allem die Bikes von Bulls, Canyon, Poison, Radon und Rose bieten erstaunlich viel Fahrvergnügen, eignen sich teils sogar für erste Rennerfahrungen.

In der Tabelle auf dieser Seite finden Sie alle neun Bikes aus diesem test - inklusive

Name des Bikes/Link zum Testbericht Gewicht Preis Testurteil
Bulls Copperhead 3 (Kauftipp) 11,1 kg 999 Euro Überragend
Carver Pure 150 11,5 kg 999 Euro Gut
Corratec X-Vert S 0.3 Ltd. 11,7 kg 999 Euro Gut
Haibike Edition RC 12,1 kg 999 Euro Gut
Stevens 8 S 12,5 kg 999 Euro Gut
Canyon Grand Canyon AL 6.0 (Kauftipp) 11,2 kg 999 Euro Sehr gut
Poison Zyankali Team 2 11,3 kg 999 Euro Sehr gut
Radon ZR Team 7.0 11,5 kg 999 Euro Sehr gut
Rose Count Solo 2 11,2 kg 999 Euro Sehr gut


Die Mountainbikes im Test:

04.04.2012
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 03/2012