Seite 1 von 4

Test: Zwölf Touren-Mountainbikes unter 2.000 Euro

12 Tourenfullys im MountainBIKE-Test

Sorglos über alle ­Berge – davon träumt jeder Tourenbiker. Die zwölf Bikes im Test versprechen Tourenglück ohne viel Schnickschnack – und das für unter 2000 Euro.
Zu den getesteten Produkten

Zwölf Tourenfullys unter 2.000 Euro im Test

Canyon Nerve XC 8.0
Foto: Benjamin Hahn
Canyon Nerve XC 8.0
Foto: Dennis Stratmann
Ghost AMR 5900
Foto: Benjamin Hahn
Ghost AMR 5900
Foto: Dennis Stratmann

Einfache Produkte sind meist die besten. Oder studieren Sie nach dem Kauf gern stundenlang die Bedienungsanleitung? Druckstufe, Zugstufe, Gabelabsenkung und womöglich noch verstellbare Dämpferaufnahme.

Da verlieren Mountainbiker schon mal den Überblick. Moderne Tourenfullys verzichten auf komplizierten Schnickschnack und machen es uns Bikern leicht. Die Devise lautet: vereinfachte Handhabe, weniger schrauben, mehr biken! Und die Rechnung scheint, so viel sei vorab verraten, mit den 2012er Tourenbikes aufzugehen.

Viele Alpencrosser und Ganzjahres-Biker haben ihre Vorliebe zur 120-mm-Kategorie längst kultiviert. Andere sehen in den Tourern jedoch den frommen Bruder eines All-Mountains oder ein aufgeblasenes Marathon-Bike. Dabei vereinen Tourenbikes die Stärken beider Kategorien und picken sich im Optimalfall die guten Eigenschaften aus dem Töpfchen. Sicher und souverän soll es bergab gehen und – ohne große Verstellorgien – leichtfüßig bergan.

Um herauszufinden, welcher Hersteller diese Aufgabe meistert, lud MountainBIKE zwölf Tourenbikes unter 2000 Euro zum Vergleichstest. Das günstigste Rad stellt Merida mit 1699 Euro, darüber das ­Giant mit 1799 Euro. Es folgen KTM und Specialized (1899 Euro), alle weiteren siedeln ihre Bestseller knapp unterhalb der 2000-Euro-Grenze an.

Viel Ausstattung für wenig Geld

Für diesen Kurs gibt es ein teils sattes Ausstattungspaket. Vor allem bei den Versendern kommt Staunen auf. Mit überragenden Komponenten schickt Radon das Skeen 8.0 zum MountainBIKE-Test: Shimano-XT-Antrieb und -Bremse übertreffen selbst die Mitbewerber Canyon und Rose. Diese müssen sich aber keineswegs verstecken: Ihr hochwertiger Mix aus Sram- und Shimano-Schalt-/Brems-Einheit überzeugt. Vorteil Internetshop: Die Fachhandels-Marge fällt weg, das gesparte Geld kann in bessere Parts fließen. Für Biker, die selbst montieren können, ist das sicherlich kein Nachteil.

Merida zeigt indes, dass es auch im Fachhandel preisattraktiv zugehen kann, und versieht das One-Twenty mit Shimano-XT-Schaltwerk und -Kurbel. Weniger überzeugend: die billigen Schalthebel an Giant und Mondraker (Sram X5) sowie Specialized (Shimano Alivio). Positiv fielen wiederum die Bremsanlagen aller Kandidaten auf. Hier hat Shimano, selbst mit den günstigen Deore-Modellen, zu den Stoppern von Avid und Formula aufgeschlossen. Schade jedoch, dass Mondraker, Radon, Steppenwolf und Stevens am Heck nur eine 160-mm-Scheibe verbauen – Alpencrosser mit Gepäck sollten eine 180er-Disc nachrüsten.

In puncto Reifenwahl gehen die Hersteller unterschiedliche Wege. Während Giant, Rose und Specialized auf griffige Allround-Reifen setzen, verbauen Steppenwolf, Stevens und Radon leichte, schnell rollende ­Race-Reifen. Zu wenig Grip liefern indes die günstigen Schwalbe-Performance-Reifen an Merida und ­Giant. Für viel Kontrolle sorgen die Lenker/Vorbau-Einheiten fast aller Hersteller. Tourenfans dürfen sich am Steppenwolf sogar über komfortable Ergon-Griffe freuen. Einzig der Lenker am Ghost gefiel den Testern nicht: Mit geringer Rückkröpfung kann er in Sachen Komfort und Ergonomie nicht voll überzeugen.

Viele der 2000-Euro-Touren-MTBs tragen Gene der angrenzenden All-Mountain- oder Marathon-Kategorien in sich. Vor allem die Bikes von Radon, Stevens und KTM sind deutlich auf Vortrieb getrimmt. Neben Lenker-Remote und leichter Bereifung weisen Sitzposition und die kompakte, wendige Geometrie auf eine sportliche Ausrichtung hin. Die zwölf Zentimeter Federweg arbeiten antriebsneutral, bieten dabei aber mehr Komfort als ein klassisches 100-mm-Racefully. Auch Abfahrts-Fans stoßen teils auf unerwartet viel Potenzial: Giant, Rose und Specialized setzen auf stabile Parts, satte Fahrwerke und eine spaßfördernde Geometrie.

Mit Steckachsen an Gabel und Heck (Rose) liefern sie zudem ausreichend Steifigkeit. Und: Die Tourenfullys sparen mit leichten Rahmen, Gabeln und Komponenten sogar ordentlich Gewicht. So ist am 11,7 Kilo leichten Rose Jabba Wood kaum Tuning nötig. Alle weiteren liegen oberhalb zwölf Kilo. Beachtlich, denn viele All-Mountains der gleichen Preisklasse sind rund ein Kilo schwerer. Nur Kona und Mon­draker durchbrechen die 13-kg-Grenze und fallen damit zu schwer aus.

Die Mountainbikes im Test:

Canyon
Canyon Nerve XC 8.0 (Modelljahr 2012)

Canyon Nerve XC 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Ghost
Ghost AMR 5900 (Modelljahr 2012)

Ghost AMR 5900
Foto: Benjamin Hahn

Giant
Giant Trance X3 (Modelljahr 2012)

Giant Trance X3
Foto: Benjamin Hahn

Kona
Kona Tanuki Deluxe (Modelljahr 2012)

Kona Tanuki Deluxe
Foto: Benjamin Hahn

KTM
KTM Lycan 3.0 (Modelljahr 2012)

KTM Lycan 3.0
Foto: Benjamin Hahn

Merida
Merida One-Twenty XT-D (Modelljahr 2012)

Merida One-Twenty XT-D
Foto: Benjamin Hahn

Mondraker
Mondraker Tracker RR (Modelljahr 2012)

Mondraker Tracker RR
Foto: Benjamin Hahn

Radon
Radon Skeen 8.0 (Modelljahr 2012)

Radon Skeen 8.0
Foto: Benjamin Hahn

Rose
Rose Jabba Wood 5 (Modelljahr 2012)

Rose Jabba Wood 5
Foto: Benjamin Hahn

Specialized
Specialized Camber Elite (Modelljahr 2012)

Specialized Camber Elite
Foto: Benjamin Hahn

Steppenwolf
Steppenwolf Taiga FS 120 (Modelljahr 2012)

Steppenwolf Taiga FS 120
Foto: Benjamin Hahn

Stevens
Stevens Fluent SX (Modelljahr 2012)

Stevens Fluent SX
Foto: Benjamin Hahn

Autor: Chris Pauls

© MountainBIKE : Ausgabe 05/2012

2012er-Bikes im MountainBIKE-Test

2012er-Bikes im MountainBIKE-Test

MTB-Neuheiten für 2015 Foto: Scott/Martin Bissig
Eurobike Award 2014: Das sind die Preisträger
Best of Test - die besten Bikes 2014 Foto: Dennis Stratmann
Videos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Irre! 14-Jähriger gewinnt Whip-Off-WM

Special: Enduro-Spaß auf 2 und 4 Rädern

Sie mögen's ruppig - mit MTB und Auto? Hier gibt's die Top-Tipps zum Thema Enduro-Biken + aktuelle SUV-, Allrad- und Pickup-PKWs. mehr ...

Foto: Dennis Stratmann
E-Mountainbikes: Neuheiten für 2015 Foto: Centurion
Cyclepassion 2015: Wir machen Lust!

Bis der neue Kult-Kalender mit den sexy Rad-Fotos erhältlich ist, dauert es noch ein wenig. Wir steigern die Vorfreude mit einem Blick ins Foto-Archiv! mehr ...

Foto: D. Geiger
MountainBIKE Laufradgrößen-Finder

26", 27,5" oder 29"? Welche Größe passt am besten zu mir? Der Laufradgrößen-Finder führt Sie mit nur wenigen Fragen zur passenden Größe. mehr ...

Foto: Drake Images
Jetzt als App: die 100 besten Bikes im Test

Testergebnisse zu 100 aktuellen Bikes des Jahrgangs 2014 - übersichtlich zusammengefasst in einer App fürs iPad. mehr ...

Foto: MountainBIKE
MountainBIKE fürs iPad - jetzt herunterladen

MountainBIKE als Digital-Version fürs iPad - jetzt Gratis-Leseprobe laden oder Einzelausgabe bzw. Abo bestellen. Preisvorteile für Print-Abonnenten. mehr ...

Foto: Drake Images
MountainBIKE Werkstatt App fürs iPhone

Holen Sie sich jetzt im Apple-Store die neue MountainBIKE Werkstatt-App fürs iPhone. Und hier gibt's alle Infos und Bilder zur App. mehr ...

Foto: MountainBIKE
Empfehlungen auf Facebook
Aktuelle Umfrage
Was essen Sie während Ihrer MTB-Tour? (Mehrfachauswahl möglich)
Kleinanzeigen-Markt

Cube AMS WLS 2012 - DamenfullyAlu Gr. 17 Zoll, VB 1150,€. Tel. 0172/7255159,
martin.bizer@t-online.de mehr ...

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart