Fatbikes im Test: 11 Modelle in drei Preisklassen (Jahrgang 2015)

Gewichte der getesteten Fatbikes im Überblick

Die Tabelle weiter unten auf dieser Seite zeigt: Bei den Fatbikes stecken die Pfude in den Laufrädern. Immens: Zwischen dem Leichtesten und dem Schwersten liegen satte drei Kilo.
Zu den getesteten Produkten

Lesen Sie in diesem Artikel:


Fotostrecke: 11 Fatbikes in drei Preisklassen im Test

11 Bilder
MountainBIKE Fatbike Bulls Monster S Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Fatbike Felt Double Dee 30 Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Fatbike Surly Pugsley Foto: Benjamin Hahn

Das Laufradgewicht umfasst den eigentlichen Laufradsatz plus Reifen, Schlauch, Discs inkl. Schrauben und ggf. Schnellspanner sowie Felgenband. Gabelgewicht inkl. Remote. Beim Mi-Tech-Rahmen wurde das Pinion-Getriebe mitgewogen.

 

MountainBIKE Fatbike Gewichte
Foto: MountainBIKE Magazin

Inhaltsverzeichnis


05.02.2015
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 2/2015