Neun All-Mountain-MTB um 2.200 Euro im Test

Die Steifigkeiten der Test-Bikes

Ergänzend zum Praxistest prüft MB die Bikes auch im Labor. Die Steifigkeiten erlauben Rückschlüsse zum Fahrverhalten.
Zu den getesteten Produkten

Fotostrecke: Neun All-Mountain-Bikes um 2.200 Euro im Test

9 Bilder
Bergamont Threesome 7.1 Foto: Benjamin Hahn
Bulls Wild Mojo 2 Foto: Benjamin Hahn
Cube Stereo Pro  Foto: Benjamin Hahn

Auf EFBe-Prüfständen misst MB die Steifigkeiten der All-Mountains. Die Tretlagersteifigkeit zeigt, wie sich der Rahmen im Antritt verwindet, die Lenkkopfsteifigkeit beeinflusst die Spurstabilität.

Positives Ergebnis: Die Werte aller neun Rahmen liegen jeweils im grünen Bereich. Fatmodul trumpft mit der höchsten Tretlagersteifigkeit auf, Stevens gewinnt die Wertung Lenkkopfsteifigkeit.

 

All-Mountains Bikes - Tretlagersteifigkeit

 

All-Mountains Bikes - Lenkkopfsteifigkeit

Fotostrecke: Positive und negative Details an den neun All-Mountain-Testbikes

8 Bilder
All-Mountains Bikes - Haibike Foto: André Schmidt
All-Mountains Bikes - Bergamont Foto: André Schmidt
All-Mountains Bikes - Merida Foto: André Schmidt


Die 9 All-Mountain-Bikes in diesem Test:

27.09.2011
Autor: Florian Storch
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 07/2011