Test: 15 lange Softshell-Radhosen für Mountainbiker (2015)

15 Softshell-Hosen im Test

Test Softshell-Hosen
Foto: Benjamin Hahn
Die Beine sind der Motor des Mountainbikers - und müssen bei kaltem Wetter auf Betriebstemperatur gehalten werden. MountainBIKE hat 15 lange Softshell-Hosen getestet.
Zu den getesteten Produkten

Lesen Sie in diesem Artikel:


Auch für den Schutz von Unterleib und Beinen ist Softshell das perfekte Material: Durch seine Elastizität passt es sich den Tretbewegungen der Knie perfekt an und sitzt hauteng am Bein. (Softshell-Jacken: 20 Modelle im Test)

Weite, flatternde Hosenbeine, die in Antrieb und Kette geraten können, sind somit kein Thema. Winddichte Membranen bewahren die kälteempfindlichen Knie sowie den Unterleib vor Zugluft und schützen so vor langwierigen Entzündungen.

Fotostrecke: 15 Softshell-Hosen für Mountainbiker im Test

15 Bilder
Bontrager RXL Softshell Bib Tight Cham. Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Castelli Sorpasso Wind Bib Tight Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Gonso Rad-Trägerhose Montana V2 Foto: Benjamin Hahn

Sämtliche der hier getesteten zehn Herren- und fünf Damen-Modelle sind mit einem Sitzpolster ausgestattet. Der Sitzkomfort der Softshell-Hosen kann mit klassischen Bibshorts aber nicht ganz mithalten, da das Softshell-Material oftmals einen leicht rutschigen Sitz auf dem Sattel beschert.

Mit einer Softshell-Bib fahren Biker dennoch um Klassen besser als mit einer noch rutschigeren Kombination aus langer Hose ohne eingenähtes Polster und klassischer Bibshorts.

Fotostrecke: 20 Softshell-Jacken für Mountainbiker im Test

20 Bilder
Bontrager RXL 360 Softshell Jacket Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Castelli Espresso 3 Jacket Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Craft Bike Adapt Storm Jacket Foto: Benjamin Hahn

Für die speziellen Offroad-Bedürfnisse von Mountainbikern sind die warmen Langbeiner hingegen nicht gemacht. Da Herbst- und Wintertouren nicht selten über nasse oder verschlammte Trails führen, wäre ein wasserdichter Spritzschutz im Gesäßbereich wünschenswert, um vollgesogene Sitzpolster zu verhindern.

Diese sucht man an den Testkandidaten jedoch vergeblich. Tipp: Ziehen Sie eine wasserdichte Baggyshorts über die Softshell-Hose. Das führt zwar ebenfalls zu einem leicht rutschigen Sitz, hält Ihren Po aber trocken und warm.



20.01.2015
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 1/2015