Neun Regenhosen für Mountainbiker im Test

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Test: Neun Regenhosen für Mountainbiker

Zurück Weiter MountainBIKE Regenhosen - Agu Secco Zip
Foto: Benjamin Hahn
Preis: 84,95 Euro
Gewicht: 322 Gramm (Preis für Herrenmodell/Gewicht in Herrengröße S (Packbeutel etc. wurden extra gewogen))
Membran: Poray 5000
Wassersäule*: 5000 mm
Dampfdurchlass*: ca. 5500 g/m2/24 h
(*Herstellerangaben: Wassersäule = Maßeinheit für Wasserdichtigkeit; Dampfdurchlass bzw. Dampfdurchgangswiderstand: Maßeinheit des MVTR-Werts ist g/m2/24 h. Die Angabe sagt, wie viel Flüssigkeit innerhalb 24 Stunden durch einen Quadratmeter Textil entweicht)
Fazit: Die Haut der Secco hält dem Regen stand, allerdings dringt die Flüssigkeit am Lüftungsreißverschluss ein. Zudem wird es im richtig sportlichen Einsatz schnell zu warm in der recht weiten Hose.
Testergebnis: Befriedigend

Mehr zum Thema

27.02.2014
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 11/2013