Spitzkehren-Kurs Innsbruck

Datum: 21.07.2012 (10:00) bis 22.07.2012
Ort: Innsbruck/ Mieming
Land: Österreich
Webseite zum Event: http://www.bikeride.de

Ärgernis, Herausforderung oder großer Spaß? Das sichere Meistern von Serpentinen ist auf alpinen Trails unerlässlich. Grund genug, einen zweitägigen Schwerpunkt-Kurs auf den verschnörkelten Trails im Innsbrucker Raum anzubieten. Der große Spaß des Hin und Her – gar nicht mehr so schwer.

Die Trails rund um Innsbruck zick-zacken sich in großer Vielzahl durchs Gelände. Die größte Freude kommt auf, wenn die Serpentinen eine spaßige Herausforderung bedeuten und nicht als Verhinderer des Fahrflußes wahrgenommen werden.
In aufbauenden Übungsreihen nähern wir uns dem Thema und setzten es dann im Gelände um – im wahrsten Sinne des Wortes. Switchbacks fahren und vielleicht sogar auf dem Vorderrad umsetzten, darum geht es in diesem Kurs – von leicht zu anspruchsvoll. Auch bei anderen Themen der Fahrtechnik lassen wir euch natürlich nicht alleine.
Ganz nebenbei befahren wir Trails, derendwegen sich bereits eine weite Anreise lohnt….

Ablauf
Treffen Samstag 10.00 in Innsbruck, vorbereitende Übungen im Gelände, ggf. Shuttlefahrt mit öffentlichen Verkehsmitteln, Hütteneinkehr, Umsetzung auf speziell ausgesuchten Trails, gemeinsames Abendessen in Innsbruck (nicht inkl.)

Sonntag
Umsetzung auf einer Tour im Gelände (Anfahrt mit Privatautos könnte nötig sein)

Leistungen
2 Tage Fahrtechnik und Tourenguiding, Liftkosten (öffentlicher Personenverkehr) am ersten Tag

Übernachtung/Frühstück optional auf Anfrage
Leihrad nur nach Absprache. Kosten ab 35,-/Wochenende

Anforderungen
Erfahrung auf technischen Singeltrails, Sicherheit auf schmalen Wegen

Material
Voll versenkbare Sattelstütze, 140mm + Federweg empfohlen, Rad sollte tourenkompatibel sein, Knieschoner (können geliehen werden), gerne Armschoner

Preis: 169,- o Ü
Der Kurs kann von einer Gruppe auch zu individuellen Terminen gebucht werden. Kontaktiert uns gerne!