Schuhe im Test

Testbericht: Giro Privateer R

MountainBIKE Giro Privateer R
Foto: Benjamin Hahn
Der Giro Privateer R ist der Nachfolger des Giro Privateer und zielt mehr auf Trail-Verliebte als CC-Racer. Top Gehleistung dank griffiger Gummisohle, ein komfortables Fußbett, dabei ordentlich steif. Beim Gewicht legt er aber etwas zu.
Zu den getesteten Produkten

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Technische Daten des Test: Giro Privateer R

Einsatzbereich: Tour
Herren-/Damen-Modell: Herren
Preis: 150 Euro
Gewicht: 752 g (Herren Gr. 42)
Größen: 39–50
Testurteil: Sehr gut (76 Punkte)

Bewertung


Giro Privateer R im Vergleichstest


Giro Privateer R im Vergleich mit anderen Produkten

05.08.2016
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016