MountainBIKE macht Sie fit für den Alpencross

Planung, Fitness, Bike-Check und Routenvorschläge

Wer mit dem Bike über die Alpen will, sollte nicht nur Ausdauer und ein gutes Bike besitzen, sondern auch gut gerüstet sein. MountainBIKE hat die wichtigsten Tipps und Must Haves für den perfekten Alpencross zusammengestellt.

 

Wichtig im Vorfeld: eine Packliste erstellen.

Vorbereitung - Die perfekte Alpencross-Planung

Ein Alpencross ist ein Highlight für jeden Tourenbiker. Für den großen Ritt braucht man aber neben einer optimalen Kondition auch eine ausgezeichnete Vorbereitung. Dazu gehören eine detaillierte Routenplanung, ein ausführlicher Check des eigenen Bikes - und nicht zuletzt die Erstellung einer Packliste.

Die perfekte Vorbereitung: Das sollten Sie im Vorfeld eines Alpencrosses planen.

 

Bestimmung HFmax
Foto: Daniel Geiger Wer nach Plan trainiert, kommt gut über die Alpen.

Training: In 11 Wochen fit für den Alpencross

Wer die Alpen überqueren will, muss gut trainiert sein. Gut dass es einen detaillierten Trainingsplan und Expertentipps aus der MountainBIKE-Redaktion gibt, mit denen Sie in nur 11 Wochen fit für die große Alpenüberquerung werden.

Fit für die Alpenüberquerung: Alpencross-Training mit detailliertem Trainingsplan

Alpencross-Routen im Überblick

Nicht alle Alpencross-Routen empfehlen sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen. MountainBIKE hat eine Auswahl der schönsten Strecken:

Für Alpencross-Einsteiger:

Oberstdorf-Gardasee – die leichte Variante:
Ohne Schieben über die Alpen - der Traum für alle Alpencrossneulinge und Genießer! Die leichteste Route von Oberstdorf an den Gardasee führt in sechs Tagen über Hahntennjoch, Reschen- und Gampenpass. Infos und GPS-Daten

Berchtesgaden-Venedig - Light & Cross:
Wer lieber Alpenveilchen statt Höhenmeter zählt, ist beim Alpencross vom Königssee über Pinzgau, Hohe Tauern und Karnische Alpen genau richtig! Infos und GPS-Daten

Für Alpencross-Profis:

Watzmann-Mont Blanc – die Hammer-Tour:
Die Watzmann-Ostwand ist mit 1800 Metern die höchste Wand der Ostalpen, der Mont Blanc mit 4810 Metern der höchste Berg der Alpen. Dazwischen liegen 12 Etappen, 1000 Kilometer und 26 000 Höhenmeter - ein Höllenritt der Superlative! Infos und GPS-Daten

Westalpencross - vom Col d'Izoard ans Mittelmeer:
Dieser anspruchsvolle Cross schlängelt sich vom französischen Département Hautes Alpes immer an der italienisch-französischen Grenze entlang bis hinab nach Ventimiglia an der italienischen Riviera. Infos und GPS-Daten

Mehr Touren inklusive Trailbooks und GPS-Daten gibt´s hier: Die schönsten Alpenüberquerungen

Wer nicht unbedingt self-guided über die Alpen möchte, hat die Möglichkeit, das Angebot geführter Touren wahrzunehmen: Die wichtigsten Anbieter im Überblick

MTB-Check: Das perfekte Alpencross-Bike

Bevor Sie auf große Tour gehen, sollten Sie Ihr Montainbike auf Herz und Nieren prüfen. Was alles dran sein muss an ihrem "treuen Begleiter", finden Sie in der Mediashow unten. Tipp: Checken Sie Ihr Bike rechtzeitig vor dem Alpencross, damit noch Zeit bleibt, eventuell notwendige Ersatzteile zu besorgen.

Fotostrecke: Das perfekte Bike für Ihren Alpencross

11 Bilder
Mountainbike Foto: Benjamin Hahn
ergonomisch geformter Lenker Foto: Benjamin Hahn
absenkbare Gabel Foto: Benjamin Hahn

Retro-Cross: Old Style über die Alpen

Back to the Routes: Mit Drahteseln und Ausrüstung aus den späten 1980er Jahren machten sich die beiden MountainBIKE-Mitarbeiter Chris Pauls und Thomas "Prof" Schmitt auf den Weg von Oberstdorf nach Riva.

Bericht und Impressionen vom Retro-Cross

Fotostrecke: Retro-Cross - "Old Style" über die Alpen

16 Bilder
Retrocross Foto: Rainer Eder
Retrocross Foto: Rainer Eder
Retrocross Foto: Rainer Eder
15.06.2010
Autor: Julia Beau
© MOUNTAINBIKE