Reifen im Test

Testbericht: Schwalbe Dirty Dan 2,0"

MountainBIKE Schwalbe Dirty Dan 2,0"
Foto: Benjamin Hahn
Wie der Maxxis Beaver 2,0" ist auch der leichte Schwalbe Dirty Dan 2,0" eine gute Wahl für die ganze Herbst-/Wintersaison. Der Rollwiderstand ist gering, das offene Profil bietet viel Grip im Matsch und reinigt sich sehr gut.
Zu den getesteten Produkten

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Technische Daten des Test: Schwalbe Dirty Dan 2,0"

Einsatzbereich: Cross-Country/Tour
Preis: 54,90 Euro
Gewicht: 526 g
Laufradgröße: 29 ''
Reifendimension: * 46 mm
Zusatzinfos: Gummi.: Pacestar, Karkasse: 127 TPI3, Tubeless-ready, auch in 2,35" Breite sowie in 26" u. 27,5" , Faltreifen

* Gemessene Breite an der Karkasse (Felgenmaulweite: 19 mm)


Fazit:

Wie der Maxxis Beaver 2,0" ist auch der leichte Schwalbe Dirty Dan 2,0" eine gute Wahl für die ganze Herbst-/Wintersaison. Der Rollwiderstand ist gering, das offene Profil bietet viel Grip im Matsch und reinigt sich sehr gut.

Schwalbe Dirty Dan 2,0" im Vergleichstest


Schwalbe Dirty Dan 2,0" im Vergleich mit anderen Produkten

05.12.2014
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2014