Reifen im Test

Testbericht: Schwalbe Dirty Dan 2,0"

Foto: Benjamin Hahn MountainBIKE Schwalbe Dirty Dan 2,0"
Wie der Maxxis Beaver 2,0" ist auch der leichte Schwalbe Dirty Dan 2,0" eine gute Wahl für die ganze Herbst-/Wintersaison. Der Rollwiderstand ist gering, das offene Profil bietet viel Grip im Matsch und reinigt sich sehr gut.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Technische Daten des Test: Schwalbe Dirty Dan 2,0"

Einsatzbereich: Cross-Country/Tour
Preis: 54,90 Euro
Gewicht: 526 g
Laufradgröße: 29 ''
Reifendimension: * 46 mm
Zusatzinfos: Gummi.: Pacestar, Karkasse: 127 TPI3, Tubeless-ready, auch in 2,35" Breite sowie in 26" u. 27,5" , Faltreifen

* Gemessene Breite an der Karkasse (Felgenmaulweite: 19 mm)

Fazit

Wie der Maxxis Beaver 2,0" ist auch der leichte Schwalbe Dirty Dan 2,0" eine gute Wahl für die ganze Herbst-/Wintersaison. Der Rollwiderstand ist gering, das offene Profil bietet viel Grip im Matsch und reinigt sich sehr gut.

05.12.2014
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2014