Reifen im Test

Testbericht: Bontrager XR4 Team Issue TLR 2,2“

Bontrager XR4 Team Issue TLR 2,2“
Foto: Benjamin Hahn
Bontrager ist die Eigenmarke von Trek. Der Bontrager XR4 Team Issue TLR 2,2“ bietet solides Rollverhalten und sehr guten Grip im Trockenen. Der Nass-Grip der mittig flachen Stollen könnte höher sein.
Zu den getesteten Produkten

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil gut

Technische Daten des Test: Bontrager XR4 Team Issue TLR 2,2“

Preis: 50 Euro
Gewicht: 719 g
Getestete Laufradgröße: 27,5"
Reifendimension: 54 mm (gemessene Breite an der Karkasse - Felgenmaulweite: 19 mm)
Zusatzinfos: Gummimischung: Dual-Compound 62a/60a, Karkasse: 120 Thread per Inch, auch als 26" und 29" erhältlich

Bewertung


Fazit:

Bontrager ist die Eigenmarke von Trek. Der Bontrager XR4 Team Issue TLR 2,2“ bietet solides Rollverhalten und sehr guten Grip im Trockenen. Der Nass-Grip der mittig flachen Stollen könnte höher sein.

Bontrager XR4 Team Issue TLR 2,2“ im Vergleichstest

Test: Acht Tourenreifen für Mountainbiker Foto: Dennis Stratmann

Test: Acht Tourenreifen für Mountainbiker

MountainBIKE hat acht MTB-Tourenreifen in einer Version ohne Schlauch getestet. Alle Reifen mussten ihre Performance im Labor und auf dem Trail unter Beweis stellen. Hier gibt's die Ergebnisse.


Bontrager XR4 Team Issue TLR 2,2“ im Vergleich mit anderen Produkten

14.08.2015
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2015