Roc d’Azur: Starkes Abschneiden der deutschen Männer – große Fotostrecke vom Event

Die deutschen Männer haben beim Roc d’Azur in Frankreich stark abgeschnitten – alle voran Jochen Käß. Der Multivan-Merida-Racer kam im Cross-Country-Rennen auf Platz zwei, im Marathon-Rennen belegte Käß den dritten Platz. MountainBIKE zeigt eine große Impressionen-Fotostrecke vom Roc d’Azur 2012.

Das Cross-Country-Rennen beim Roc d’Azur gewann der Franzose Stephane Tempier. Den Sprint der Verfolger entschied Jochen Käß vor dem Freiburger Moritz Milatz und Christoph Sauser (Schweiz) für sich. Die beiden deutschen Topeak-Ergon-Profis Wolfram Kurschat auf Rang sieben und Robert Mennen als Achter komplettierten das starke Abschneiden der Deutschen Racer.

Im Marathon-Rennen landete Käß auf Platz drei, hinter dem tschechischen Olympiasieger Jaroslav Kulhavy und Christoph Sauser (Schweiz). Robert Mennen kam als zeitbester Deutscher auf Rang elf. Stefan Sahm und Hannes Genze landeten auf den Plätzen 13 und 14.

Das Cross-Country-Rennen der Frauen gewann die Polin Anna Szafraniec vor der Russin Irina Kalentieva und der Kandierin Catharine Pendrel, im Marathon der Frauen siegte die Britin Sally Bigham.

MTB-Bundesliga 2012: die spektakulärsten Bilder